• Teaser

  • 174’000.- für Musikstudenten

    10. August 2018

    Im Jahr 1984 hat Michael Jackson nach einem Konzert in Jacksonville 100’000 Dollar für Musik-Stipendien gespendet. Das Geld sei bisher nicht verwendet worden.

    Die Stadt Jacksonville gab bekannt, dass die Spende Michael Jacksons in einem Treuhandfonds angelegt wurde und über die vergangenen drei Jahrzehnte auf 173’600 US-Dollar gewachsen sei.

    Ein Grund, wieso das Geld bisher nicht wie von Michael Jackson vorgesehen für Musikstipendien verwendet wurde, gab die Stadt nicht bekannt.

    Bald jedoch dürften bedürftige Musikstudenten in Jacksonville auf einen Zustupf aus dem Geld von der „Victory Tour“ 1984 hoffen. Administriert werden die Stipendien von der „Kids Hope Alliance“.

    Berichte und Aufnahmen vom damaligen Konzert in Jacksonville:

















     

    Quelle: jackson.ch, actionnewsjax.com