• Teaser

  • In genau einer Woche ist wieder einer dieser grossen Momente gekommen, der die Fan Herzen höher schlagen lässt: BAD 25 ist erhältlich! Inklusive Live-DVD und zwei Bonus-CDs, die unter anderem unveröffentlichte Demos beinhalten, im Originalzustand, so wie Michael Jackson diese hinterlassen hatte.

    Die BAD 25 Deluxe Edition umfasst 3 CDs, eine DVD Deluxe Box, 2 Booklets und ein Poster! Mit etwas Glück sind vorbestellte Artikel bereits einen Tag vor dem offiziellen Release, am Freitag,14. September, im Briefkasten. Das Jubiläums Package von BAD kann hier bei CeDe.ch (kostenloser Versand) und hier bei Amazon.de vorbestellt werden.

    Auf Amazon.de ist bereits ein exklusiver Clip von der DVD online: Another Part of Me, Wembley 1988

    Passend zur BAD 25 Veröffentlichung findet einen Tag später, am Samstag 15. Sepember, im Escherwyss in Zürich die Jubiläumsparty von Pure 80s statt, die als Spezial eine sehenswerte Michael Jackson Ausstellung präsentiert!

    Gemäss einer Quelle von RadarOnline, soll ursprüngliche Quelle für die Weitergabe der Nachrichten über Michael Jacksons Gesundheitszustand, aus den Reihen des Rechtsteams von Conrad Murray stammen. Diese Quelle soll angeblich die Informationen an Howard Mann weiter geleitet haben, welcher die Nachrichten schlussendlich an die Los Angeles Times weiter gegeben haben soll. » weiter lesen

    Die DVD ‘Michael Jackson Live at Wembley’ stieg nicht nur in den USA auf dem 1. Platz ein, auch in den meisten wichtigsten Märkten stieg die Aufzeichnung des Bad Tour Konzertes ganz oben ein.
    Weitere Chartspositionen des Musikalbums ’Bad 25’ sind: Platz 2 in Japan, Platz 2 in Spanien, Platz 5 in Hong Kong, Platz 5 in Korea, Platz 6 in Holland, Platz 10 in Österreich und Platz 10 in Belgien.
    » weiter lesen

    Nach den Meldungen der letzten Tage, betreffend den veröffentlichten E-Mails über Michaels Gesundheitszustand, wurde heute die Quelle bekannt, welche die Nachrichten an die Presse weitergeleitet hat. Gemäss dem Bericht von CNN hat Howard Mann zugegeben, dass er die Nachrichten in Umlauf gebracht hat. Er teilt mit, dass er die E-Mails angeblich von verschiedenen Quellen erhalten habe, jedoch nicht von der Jackson Familie. Dies bestätige ebenfalls Katherine Jacksons Anwalt Kevin Boyle: „Howard Mann hat keinesfalls Dokumente von Katherine, Prince, Paris oder Blanket erhalten. Ebenso nicht von deren Anwälten.“ » weiter lesen

    6. September 2012

    Glee Folge im deutschen TV

    Am kommenden Montag, 10.09.2012, wird die Michael Jackson Folge von Glee auf Super RTL aufgestrahlt. Ab 20:15 Uhr.

    Quelle: jackson.ch, superrtl.de

    26. September 2012

    BAD 25 Charts Einstiege

    Das Album “Bad” ist in der Schweizer Hitparade auf dem 13. Platz eingestiegen und verbringt somit die 54. Woche in der Hitparade, seit das Album Mitte 1987 veröffentlicht wurde. Ein respektabler Einstieg – sind doch gleichzeitig Alben von angesagten Musikern wie P!nk, The Killers oder Nelly Furtado erschienen.

    Deutschland würdigt das Jubiläumsrelease von Bad mit dem 4. Platz. Und “Michael Jackson Live At Wembley“ landet hier auf dem 54. Rang. In Frankreich erreicht das Album den 5. Platz. Und in England steigt Bad auf Platz 6 ein, während “Number Ones” den 87. Platz belegt. Bad ist in England somit die 121. Woche in den UK Charts. Die DVD “Michael Jackson Live At Wembley” landet zudem auf dem 1. Platz der UK Video Charts.
    In den US Billboard 200 steigt das Album als “Bad” auf dem 23. Platz, und als “Bad 25” auf dem 46. Platz ein.

    Quelle: jackson.ch, hitparade.ch, officialcharts.com, music.yahoo.com, chartsinfrance.net, musikmarkt.de

    5. September 2012

    HISTORY Tour in 3D

    Nach der Londoner Filmpremiere von BAD 25 standen John Branca und Spike Lee den Fans Rede und Antwort. Branca gab unter anderem Auskunft über zukünftige Pläne des Estate: „Eine Sache die wir wirklich gerne irgendwann veröffentlichen würden, wäre die ‘History Tour‘. Die Tour wurde in Deutschland in HD gefilmt. Wir möchten das Material am Ende in 3D umwandeln. Aber es wird einige Zeit dauern.“ Zu der Frage ob Neverland eines Tages für die Fans als eine Art Graceland geöffnet werde, musste Branca enttäuschen. Da Neverland in einem geschützten Gebiet liege, sei es leider nicht erlaubt, dies für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Der Estate wird aber weiter für Optionen suchen, die ein Neverland Erlebnis ersetzen sollen.

    Wie Roger Friedman von Showbiz411 berichtet, wurden vom Konzertveranstalters AEG Live heute zwei Klagen beim Los Angeles Superior Court gegen Michael Jacksons Familie eingereicht. AEG Live fordert finanzielle Massnahmen gegen die Familie und möchte sicherstellen, dass alle Informationen hinsichtlich Michaels Gesundheit, und anderen persönlichen Informationen, unter Verschluss gehalten werden. Der Auslöser zu diesem Vorgehen sind die brisanten E-Mails, welche Anfangs dieser Woche in der Presse aufgetaucht sind. (Die Los Angeles Times berichtete zuerst.) » weiter lesen

    25. September 2012

    Quincy Jones im Interview

    Quincy Jones habe einst geschrieben, dass Michael Jackson aufhörte mit ihm zu arbeiten, da er (Quincy) zuviel Lorbeeren für Michaels Musik erntete. So beginnt die New York Times ihr neustes Interview mit Quincy Jones und will von der Produzenten-Legende wissen: “Wieviel Ansehen verdienst du?” Quincy kontert: “Nun, was denkst du?” – “Ich weiss es nicht, ich war nicht im Studio”.

    » weiter lesen

    130 Minuten lang dauert sie – die Dokumentation von Spike Lee über das Bad Album. Und die nächstes Jahr folgende DVD soll noch eine Stunde zusätzliches Bonus Material enthalten. Vergangenes Wochenende feierte die BAD 25 Dokumentation auch in London und Paris Premiere: “Der neue Film über die Entstehung vom Michael Jackson-Album ‚Bad‘ ist keine sentimentale Kitschorgie, sondern eine hochkarätige Aufarbeitung von einem Stück Musikgeschichte”, schreibt Hanspeter Künzler über die Vorstellung in London. » weiter lesen