• Teaser

  • Monatlich 9000 Dollar soll Titos Sohn, TJ Jackson, zukünftig für die Betreuung von Michaels Kindern erhalten. Katherine Jackson reichte beim L.A. County Superior Court einen Antrag ein, der nun von einem Richter beurteilt werden muss. » weiter lesen

    Bevor Orianthi morgen, Donnerstag mit Alice Cooper am „Caprices Festival“ in Crans Montana auf der Bühne steht, sprach die Gitarristin über ihre Zusammenarbeit mit dem King of Pop. » weiter lesen

    Freddy DeMann fordert von Michael Jacksons Nachlassverwaltung eine Gewinnbeteiligung an den Projekten, die dank neuen Verträgen mit Sony Corp., Ubisoft Entertainment SA und Cirque du Soleil, zustande kamen. Es betrifft die Alben Off The Wall und Thriller. Zum Verhängnis werden könnte Fredy DeMann aber, dass er eine Klage einreichte, ohne sich zuvor an die Nachlassverwaltung gewendet zu haben. Wir blicken ausserdem auf Turbulenzen in den 80er zwischen DeMann, Joe und Michael Jackson zurück… » weiter lesen

    In „Moonwalk“ berichtet Michael Jackson über den Song „Dreamer“, den die Produzenten Gamble & Huff für die Jacksons komponierten. „Mir war, als hätten sie mich im Auge gehabt, als sie ihn geschrieben hatten. Ich bin immer ein Träumer gewesen. Ich setze mir selbst Ziele. Ich blicke mich um und versuche mir vorzustellen, was möglich ist, und dann hoffe ich, diese Grenzen überschreiten zu können.“ Das Video, wie Michael und seine Brüder „Dreamer“ in einer TV-Show singen, ganz unten auf dieser Seite. » weiter lesen

    Im heutigen Goodie der Woche ein weiteres Interview, das Michael dem australischen Journalist Molly Meldrum im Jahr 1996 während der History Tour gab.

     

    Paul Anka wird am 9. April das Album „Duets“ veröffentlichen, auf dem auch eine neue Version von This Is It enthalten sein wird. » weiter lesen

    Die Jacksons begeisterten am Dienstag das Publikum mit ihrer „Unity“-Show in München. Obwohl die Olympiahalle ein Vielfaches der angereisten Besucher hätte fassen können, war die Stimmung gut. Nicht zuletzt desswegen, da die vielen MJ Fans wussten, dass die Jacksons ohne ihren übermächtigen und mit seiner Bühnenpräsenz alles überschattenden Bruder niemals eine so geniale Show abliefern konnten, wie in den 70er und 80er Jahren. Der einzige Moonwalk wurde dann auch unverhofft von einem 10-jährigen MJ Imitator vorgeführt. » weiter lesen

    La Toya Jackson soll Michaels Kinder bei Ihrer neuen Talentagentur „Ja-Tail Enterprises“ unter Vertrag genommen haben. » weiter lesen

    Ein Richter hat letzte Woche entschieden, dass es im April zum Prozess gegen AEG Live kommt, da es genug Beweise gebe, die einen Prozess rechtfertigen. Katherine Jackson und ihre Grosskinder, Prince, Paris und Blanket Jackson hatten im September 2010 gegen AEG live geklagt und sie beschuldigt, für den Tod von Michael Jackson mitverantwotlich zu sein. Der Richter hat einige als Beweise vorgesehene E-Mails für die Öffentlichkeit freigegeben. Darunter: » weiter lesen

    3. März 2013

    Goodie Update

    MJ war immer wieder für einen Spass zu haben. Eine Sammlung an lustigen Momenten gibt es in unserer Rubrik Goodie der Woche.