• Teaser

  • Chris Brown und Schauspieler und Komiker Tracy Morgan ehrten den King of Pop an den diesjähjrigen Billboard Music Awards.  » weiter lesen

    Als Michael Jackson Off The Wall aufnahm, war er fest entschlossen, der grösste Entertainer aller Zeiten zu werden und das Image des ehemaligen Kinderstars hinter sich zu lassen. Eine schriftliche Aufzeichnung, die CBS News in ihrer „60 Minutes“ Tour durch Michaels Besitztümer zeigte, verrät Einzelheiten. » weiter lesen

    Judit Hill, die für die This Is It Konzerte vorgesehene Duettpartnerin Michael Jacksons, hat bei der Erfolgssendung „The Voice“ das Publikum mit ihrer Interpretation von „The Way You Make Me Feel“ begeistert. Rolling Stone.com spricht von einer brillianten Darbietung. Hier das Video: » weiter lesen

    Gestern hat Brian Panish, Anwalt für die Jacksons, Shawn Trell, den Leiter der Rechtsabteilung von AEG Live, befragt. Man durfte gespannt sein, wenn zwei Juristen aufeinander treffen und der Zeuge ja eigentlich für die Gegenseite tätig ist.  » weiter lesen

    20. Mai 2013

    Goodie

    Einige der besten gesanglichen Momente im neuem Goodie der Woche.

    Am Donnerstag wurden nicht nur Zeugenbefragungen vorgenommen. Am Vormittag ging es unter anderem auch um die E-Mails von Michael Jacksons Manager Frank DiLeo. DiLeo war bekannterweise Michaels Manager in den 1980er Jahren bis ihn Michael 1989 entliess. Im Rahmen der „This Is It“ Shows tauchte DiLeo wieder als Michaels Manager auf. Die Jackson Seite argumentiert, dass DiLeo nicht Michael sondern AEG gegenüber verantworlich war und dass die E-Mails von DiLeo wichtig seien, dies zu beweisen. Mit anderen Worten, die Jackson Seite geht davon aus, dass AEG Michael Jackson dazu gezwungen hatte, DiLeo als seinen Manager anzustellen (da diese nicht mit Leonard Rowe zusammen arbeiten wollten, den Michael Ende März 2009 angestellt hatte, um Tohme Tohme zu ersetzen). » weiter lesen

    Am Freitag wurde Marty Hom, ein Konzerttourdirektor und Tour Manager mit über 25-jähriger Berufserfahrung, befragt. Bevor ich näher auf Marty Homs Aussagen eingehe, sei erwähnt, dass es sich hierbei um einen ungewöhnlichen und raffinierten Zug der Jackson Anwälte handelte. » weiter lesen

    Michael Jacksons physischer Nachlass ist derweil in vier Lagerhallen in Kalifornien gelagert. Die TV-Sendung „60 Minutes“ von CBS wird diesen Sonntag eine private Tour durch die Lagerhallen zeigen. Geführt wird das TV-Team von Karen Langford, der Archivarin vom MJ Estate, Mitarbeiterin und Freundin Michael Jacksons seit 1981. Hier ein Vorschau-Video. Die Gegenstände bleiben gelagert, bis Michaels Kinder erwachsen sind und entscheiden, was sie damit machen möchten.

    Quelle: jackson.ch, cbsnews.com