Am Freitag steht der MJ Abend vom Liquid Club in Bern an, hier nochmals alle Infos. Und für unsere MJ Geburtstagsparty Ende August in Zürich hat Grafiker und MJ Fan Claudio einen neuen, mystischen Flyer entworfen. » weiter lesen

Michael Jackson wird in neuen Videos von Ola Ray und vom nigerianischen RnB Duo P-Square gewürdigt. » weiter lesen

Der Fotograf Scott Christopher gelang im Jahr 1990 ein intimes Foto von Michael Jackson mit Louis Armstrong im Hintergrund, das er soeben der Öffentlichkeit erstmals gezeigt hat. » weiter lesen

Es ging weiter mit der Befragung von Randy Phillips durch Marvin Putnam. Obwohl Phillips ja bekanntlich als Zeuge für die Jacksons auf der Liste stand, hat der letzte Bericht (siehe 22. Teil vom 13. Juni) bereits deutlich gezeigt, wie unterschiedlich die Aussagen, das Auftreten und das Erinnerungsvermögen plötzlich sind, wenn AEGs eigener Anwalt, Marvin Putnam, den Zeugen (und ihren eigenen CEO) befragt. Dies hatte sich auch am zweiten Befragungstag durch Putnam gezeigt. » weiter lesen

Die Medien berichten und spekulieren weltweit über Paris Jacksons Spitaleinlieferung. Der mit der Überwachung vom MJ Estate beauftragte Richter fordert eine Untersuchung. Zu Wort meldete sich auch ein Filmproduzent, der mit Michaels Tochter als Schauspielerin arbeitet. » weiter lesen

17. Juni 2013

Thriller in 3D

Gemäss einem Interview mit John Landis, dem Regisseur von Michaels Kurzfilmen Thriller und Black or White, plant das MJ Estate, das Thriller Video 2014 in 3D zu veröffentlichen. Landis verriet ausserdem, dass ihn Michael im Jahr 2007 bat, einen weiteren Film mit ihm zu realisieren.  » weiter lesen

Am Donnerstag und Freitag wurde Dr. Charles Czeisler, ein Schlafexperte der Harvard Medical School von den Jackson Anwälten befragt. Czeisler sagte aus, dass Michael Jackson der einzige Mensch sein könnte, der während der zwei Monate, die ihm Murray Propofol verabreicht hatte, ohne REM (Rapid Eye Movement) Schlaf, ausgekommen sei. REM Schlaf ist ein wichtiger Bestandteil des Schlafzyklus‘ und ist essentiell dafür, dass Gehirn und Körper gesund bleiben. „Die Symptome, die Mr. Jackson aufgewiesen hat, stimmen mit solchen überein, die man hat, wenn man unter vollkommenem Schlafentzug über einen längeren Zeitraum hinweg leidet“, so Czeisler. Zu den Symptomen gehören gemäss dem Experten (gestützt auf diverse, den Geschworenen vorgelegte E-Mail Aussagen): die Unfähigkeit Standardtanzroutinebewegungen zu vollziehen, sich nicht mehr an die Songtexte erinnern zu können, die er über Jahrzehnte gesungen hat, mit sich selbst zu sprechen, Stimmen zu hören sowie massiven Gewichtsverlust. » weiter lesen

Randy Phillips versuchte am Mittwoch die Ereignisse vor der This Is It Presskonferenz in ein besseres Licht zu rücken. Und er sprach über seine positiven Erinnerungen an Michael, den er als gebildet, energisch, freundlich und zielstrebig beschrieb. Bizarr war allerdings eine Aussage Phillips, Michaels Geist habe Lionel Richies ex-Frau mitgeteilt, dass er sich aus Versehen selbst umgebracht hatte und Murray keine Schuld treffe. » weiter lesen

Heute vor 8 Jahren ist MJ von allen 10 Anklagepunkten freigesprochen worden. 4 Jahre später ist er gestorben… » weiter lesen

Am Donnerstag sagte Randy Phillips aus, dass er sich weigerte, Geld für Michael Jacksons Angestellte zu zahlen, da er fürchtete, Michael Jackson werde die Konzerte nicht geben. » weiter lesen