• Teaser

  • Quincy Jones fordert ihm zustehende Tantiemen für posthume Michael Jackson Veröffentlichungen. Kürzlich wollten seine Anwälte die im Oktober 2013 eingereichte 10-Millionen-Klage expandieren und auch die Nachlassverwalter zu den Angeklagten hinzufügen. Ein Richter in Los Angeles hat das Begehren abgewiesen. » weiter lesen

    Nächsten Monat erscheint eine neue MJ Biografie namens Make That Change – Botschaft und Schicksal eines spirituellen Revolutionärs. Das Buch schrieb Sophia Pade mit dem Schweizer Armin Risi (Dichter, Veda-Philosoph, Sachbuchautor). Am Mo, 12. Dezember, findet die Vernissage im Volkshaus Zürich statt. In Deutschland findet diese am 28. Januar in Frankfurt statt.

    » weiter lesen

    Um den Wert von Jacksons Nachlass zum Zeitpunkt, als der King of Pop im Juni 2009 tragisch verstarb, geht es im demnächst beginnenden Steuer-Prozess. Die Steuerbehörde klagt gegen die Nachlassverwalter John Branca und John McClain. Letzterer soll ernsthaft erkrankt sein.

    » weiter lesen

    Was bisher nur von Biograf J. Randy Taraborrelli behauptet wurde, hat Madonna jetzt erstmals in ähnlicher Form bestätigt: Sie wollte Michael Jackson, der mit ihr auf dem Dangerous Album singen wollte, verführen – was zumindest mit Küssen endete. » weiter lesen

    „Cindarella Stay Awhile“ war einer der letzten Songs, den Michael Jackson 1975 für Motown Records aufnahm. Der Songwriter Michael Sutton sprach über die Aufnahmen mit Michael Jackson und wie dieser versuchte, seine kreativen Inputs in den Song einfliessen zu lassen. » weiter lesen