• Teaser

  • Einige Worte von uns, ein inspirierendes Werk von Kim Moses, und eine Botschaft Michaels von 1995: » weiter lesen

    Der Millionär Ron Burkle hat Michael Jacksons frühere Anwesen für 22 Millionen Dollar gekauft. » weiter lesen

    Roger Friedman lobt die neuste Charity-Aktion von Prince Michael Joseph Jackson Jr.  » weiter lesen

    Pharell Williams hat daran erinnert, dass er seine Beiträge auf dem „Justified“-Album mit Ausnahme von einem Song eigentlich für Michael Jackson komponiert habe.

    » weiter lesen

    Ein Drei-Richter-Gremium hat am Montag die Berufung vom Privatsender HBO zurückgewiesen. Somit wird die „Leaving Neverland“-Klage vor einem Schiedsgericht verhandelt werden.

    » weiter lesen

    Im Interview mit „Kingvention“ berichten Bill Bottrell und Jean-Marie Horvat von ihrer Arbeit mit dem King of Pop.

    Bill Bottrell verrät, wie er Michaels Begeisterung weckte und was geschah, als er im Jahr 2006 nach Bahrain flog. Jean-Marie Horvat arbeitete an der Seite von Teddy Riley und Rodney Jerkins. Auch die Kontroverse um die Cascio-Tracks kommt zu Wort. » weiter lesen

    Heute vor 25 Jahren wäre das intime Konzert weltweit ausgestrahlt worden: «Michael Jackson One Night Only»

    «Wenn ‘Childhood’ beginnt, ist Michael auf der linken Seite der Bühne und ich bin auf der rechten Seite. Er beginnt zu singen, und dann schwenkt die Kamera auf mich. Ich mime die Themen des Songs. Wenn er singt, dass er auf der Suche nach seiner Kindheit ist, laufe ich am Ort und Stelle. Die Bilder kommen sehr kraftvoll rüber; Pantomime ist eine Art, um Konzepte und Bilder zu komprimieren…», schildert Marcel Marceau eine Szene.

    Doch alles kommt anders: MJ kollabiert und landet auf der Intensivstation. Tausende Fans versammeln sich vor dem Spital und bangen um ihr Idol. Was war geplant? Wir haben einen neuen Artikel mit Videos online:

    «Michael Jackson One Night Only!»

     

    Im Interview mit „Ultimate Guitar“ erinnert sich der Toto-Gitarrist Steve Lukather wie der Song „Beat It“ entstand und an den Tag, als der Schimpanse Bubbles aus dem Studio verbannt wurde. » weiter lesen

    Wir haben einen neuen Collector-Beitrag online, in dem wir die seltenen Promo-CDs vom HIStory-Album vorstellen:

    HIStory 25: Promo-CDs / exklusives Lyric-Booklet

     

    Zudem haben wir den Artikel zum ultra raren Magazin „The King of Pop: Never before in History…“ korrigiert. Wir hatten irrtümtlich geschrieben, das Magazin sei nach Kolumbien versendet worden. Danke an Jonas Lache für den Hinweis!

     

    Diverse Andenken aus dem Nachlass von Michaels Sicherheitschef Bill Bray (1971 bis 1996) sind versteigert worden. Darunter ein weisser Pailletten-Handschuh.

    » weiter lesen