• Teaser

  • 60 Jahre Motown: „Motown unreleased 1969“

    24. September 2019

    Zum 60. Jubiläum des Plattenlabels Motown werden 60 noch nie gehörte Songs aus dem Jahre 1969 auf einer Sammlung veröffentlicht.

    Diese Sammlung namens „Motown unreleased 1969“ enthält auch einen unveröffentlichten Song der Jackson 5. Es handelt sich bei diesem Song um ein Cover der Miracles, der den Titel „What’s so Good About Goodbye“ trägt.  Andere Motown-Künstler, wie Stevie Wonder, the Temptations, Diana Ross & the Supremes, Marvin Gaye, Gladys Knight & the Pips oder Smokey Robinson sind auch darauf vertreten.

    Das Album oder die einzelnen Songs als Download gibt es hier bei Amazon.de

     

    Viele Fans waren darüber verärgert als beim TV-Special „Motown 60: A Grammy Celebration“, das am 21. April 2019 auf CBS ausgestrahlt wurde, der Name Jackson ausgelassen wurde. Mehr dazu im folgenden Artikel: „Motown 60“ TV Special: Smokey, Stevie, Diana, But Narvy a Mention of Michael Jackson or the Jackson 5 Plus Lionel Richie Drops Out 

    Mehr über die Zeit der Jackson 5 bei Motown und über Motown selbst kann hier gelesen werden.

    1983 feierte Motown sein 25. Jubiläum. Bei dieser Spezial-Fernsehsendung, die den Namen „Motown 25: Yesterday, Today, Forever“, trug und das 25-jährige Bestehen der Plattenfirma zelebrierte, sorgte Michael Jackson mit seiner Performance von Billie Jean für den Höhepunkt des Abends, vor allem als er erstmals seinen Moonwalk vorführte. Zudem stand Jermaine Jackson nach mehreren Jahren wieder gemeinsam mit seinen Brüdern auf der Bühne. Mit dem folgenden Video wollen wir an diesen Moment erinnern.

    Quellen: jackson.ch, usatoday.com