• Teaser

  • 60 Jahre Motown: Prince und Paris backstage

    16. November 2019

    Prince und Paris Jackson sprechen in einem Backstage-Video von „Vogue“ über ihren Vater, Neverland und Motown, bevor sie über den roten Teppich schreiten. „Ryan Gordy Foundation Celebrates 60 Years of Motown“ fand am Montag in Beverly Hills in Kalifornien statt.

    Eingekleidet wurden Prince und Paris von der Stilistin Rushka Bergman, die bereits mit ihren Vater gearbeitet hatte.

    „Ich denke an meine Kindheit, wenn ich das Wort Motown höre“, sagt Paris, nun 21 Jahre alt. „Ich habe all das gehört als ich aufgewachsen bin, und es ist sehr nostalgisch.“

    Der 22-jährige Prince meint: „Motown und mein Vaters Vermächtnis bei Motown waren lange – offensichtlich – bevor ich geboren wurde. Aber ich habe ihn immer liebevoll davon berichten gehört. Und Motown ist, ich meine, wie erklärst du Motown? Wenn du ein Teil von Motown bist, ist es wie eine Art Grossfamilie. Wie ‚Oh, du warst auch ein Teil davon!?'“

    Von den Jackson 5 ist Ende Oktober „Greatest Hits“ auf weissem Vinyl neu erschienen. Für die Neuauflage wurden die raren „Quad Mixes“ verwendet, die original nur in Japan erschienen sind. Zu hören sind alternative Vocals und teils hervorgehobene Instrumentierung, die so auf den J5-Alben und Singles nicht zu hören waren.

    Die Greatest Hits LP (Quad Mix) gibt es hier bei CeDe.ch oder bei Amazon.de

    Quelle: jackson.ch, etonline.com