• Teaser

  • Alternatives Behind The Mask Video

    1. August 2013

    Eine noch nie gesehenes Behind The Mask Video wurde heute ins Internet gestellt. Choreographiert sei es vom This Is It Tänzer Chucky Klapow und der Tanzcrew „The Jabbawockeez“. Das Video wurde Anfang 2011 gedreht und wäre fast das offizielle Video der Single geworden.

     

     Quelle: jackson.ch, damienshields.com, youtube.com

     

    5 Kommentare zu “Alternatives Behind The Mask Video

    1. Marion Scharf

      Seltsames video – passt gar nicht zu Michael…Sorry, es gefällt mir auch nicht. Hat keine Aussage so wie sonst immer in MJ-videos.

    2. ueli Post-Autor

      Finde ich interessant deinen Kommentar. Mir gefällt das Video mit den vielen an Michaels Clips angelehnten Masken etc. Das offiziell veröffentlichte Video hatte auch was, aber das gefällt mir mindestens so gut!

    3. Patricia

      Mir das gefällt das Video sehr gut (finde aber auch das Fan-Video toll). Eine schöne und angebrachte Homage. Leider, finde ich, kommen die Jabbawockeez viel zu kurz bzw. wenn sie mal im Fokus sind, dann nur für ein paar Momente, was ihr Talent und ihre MJ-Begeisterung nicht ausreichend zur Geltung bringt. Für die, diejenigen, die Gruppe nicht kennen: sie hatten die 1. Staffel von America’s Best Dance Crew (ABDC) gewonnen. Ein Episode hatte das 25-jährige Jubiläum vom „Thriller“ Album zum Thema. Die Jabbawockeez, deren Markenzeichen die Maske ist — weil sie nicht ihre einzelnen Persönlichkeiten in den Vordergrund stellen möchten, wenn sie performen — hatten P.Y.T. gezogen und das Publikum (und ich vor dem TV) waren ausgeflippt; es war sensationell. Die Performance kann noch auf YouTube angesehen werden, aber leider scheinen die Geldgockel wieder mal aktiv geworden zu sein und der Soundtrack wurde bei allen Clips gemutet. Bis letztes Jahr war das noch nicht der Fall. Ist jammerschade! Aber Ihr kennt ja den Song (wenn’s auch ein spezieller Remix von P.Y.T. war für diese Hip-Hop basierte Show) bzw. Michaels Moves und es lohnt sich auf jeden Fall, den Clip trotz fehlendem Audio mal anzuschauen (http://www.youtube.com/watch?v=q9InEyS1Xaw – inkl. Choreovorbereitung; die Performance selbst ist ab 1:20).

    4. Sabine

      bischen arg stylish, aber mir gehts wie Ueli. Erinnert an eine Mischung von „Give Into Me“ und „Liberian Girl“. Schön gelöst finde ich auch kurz vor Schluß die langsame Maskenabnahme von dem venizianischen Joker. Da dachte ich für einen Moment…
      Die Aussage wäre hie vielleicht: er ist überall!?

    5. Caro

      Ja, beim venezianischen Joker musste ich schmunzeln… hatte auch den gleichen Gedanken!
      Das Video ist eine vollendete Kunstform, pure Magie & Leidenschaft ist in diesen kreativen Handwerk zu finden…

    Die Kommentar-Funktion ist geschlossen.