• Teaser

  • ONE – Cirque Du Soleil

    Tom

    Seit Sommer 2013 läuft die feststationierte Show Michael Jackson ONE in Las Vegas. Was erwartet den Besucher bei dieser Show von der Cirque Du Soleil und wie unterscheidet sich das Konzept zu Immortal? jackson.ch berichtet aus Las Vegas.

    Mitten in der Wüste im Bundesstaat Nevada liegt die weltberühmte Stadt Las Vegas. Die Stadt der Lichter, Kasinos, Hotels und Shows erstrahlt auch an diesem Oktobertag. Michael Jackson mochte die pulsierende Stadt, die weder am Tag noch in der Nacht zur Ruhe kommt.

    Im Hotel Mandalay Bay, in welchem seit diesem Sommer der neue Wurf von Cirque Du Soleil „ONE“ gastiert, steigt die Aufregung Minuten vor Showbeginn. Wir betreten den Saal, der extra wie die Bühne nur für die ONE-Aufführungen umgebaut wurde. Links und rechts von der Bühne wird auf einer großen Fläche fiktive Schlagzeilen auf Titelseiten von Boulevard Zeitungen projiziert. Im Hintergrund sind in regelmäßigen Abständen kurze Song-Schnipsel wie „I need my privacy…“ zu hören. Mit Blick auf den Bühnenvorhang werden wir vor Showbeginn vorbereitet, welche typischen MJ-Merkmale durch den Abend führen werden. Der Billy Jean – Handschuh, Brille, weiße Socken im schwarzen Schuh und ein Fedora Hut bewegt sich um einen Barhocker.

    Bühnenbild vor Showbeginn

    Dann ist es soweit, die Show beginnt. Während 1 ½ Stunden erleben wir eine humorvolle, vielseitige, bewegende, einnehmende, witzige, originelle und innovative Show. Der Auftakt ist fulminant und der Zauber sowie die Spannung halten über die ganze Show hinweg. Wir werden überrollt mit Michaels kostbarem Vermächtnis, interpretiert und vorgetragen in höchster Professionalität von Akrobaten aus aller Welt. Den Machern gelingt es, die Zuschauer in höchster Form und ohne Hänger durch die kreative und musikalische Welt von Michael Jackson zu führen. Wie bei der Immortal-Show trägt ONE Michaels Botschaft auf gelungene Art und Weise weiter. ONE geht einen Schritt weiter und bringt den Zuschauer dazu, darüber nachzudenken, nicht alles was die Boulevard-Medien vermitteln, zu glauben. Auffallend ist weiter, dass neben den großen Klassikern aus der Jackson 5 Ära und von Michaels Solojahren wie Thriller, Billie Jean, Beat it, Earth Song oder Man in the Mirror auch andere markante Songs ihren Platz gefunden haben. Dadurch bekommt der ‚normale‘ Zuschauer, der ‚nur‘ die gängigen Welthits von Michael präsent hat, auch Werke wie Jam, Speechless, Smile, Scream oder Dirty Diana vorgestellt.

    Wand mit Songtitel

    Wand mit Songtitel

    ONE überzeugt auf der ganzen Linie. ONE nutzt gekonnt den Vorteil von einer feststationierten Show mit eigenem Saal und Bühne. Der klare Ton mit Michaels sehr ‚nahen‘ Vocals kommt von hinten, die Sicht auf die Bühne scheint von jedem Platz ohne Störfaktoren ideal zu sein. Nicht nur auf der Bühne passiert was, auch der Saal wird mit von hinten her fliegenden Artisten in die Unterhaltung mit einbezogen. Wir werden emotional wie auch von der hohen Kunst der Unterhaltung völlig abgeholt.

    Bewusst verraten wir keine spezifischen Darbietungen und Effekte. Für jene die die Show in Las Vegas besuchen werden, soll es doch auch noch Überraschungen geben.

    Eingang ONE Shop

    Eingang ONE Shop

    Die Reise durch MJ Vermächtnis ist zu Ende, wir bleiben einen Moment sitzen und lassen die vielen Impressionen setzen. Die Besucher aus allen Schichten und Alters strömen aus dem Saal. Wir haben nur das eine Ziel, beim Ausgang den ONE-Shop zu stürmen. Gefährlich mit einem solchen hochgefühl einen Fanshop zu betreten. Von der BAD-Jacke, diversen T-Shirts und Pullover, Postkarten, Handy-Etui, Poster, Schlüsselanhänger bis zum Hochglanz A3-Programmheft gibt es vieles zu kaufen.

    Wer bei seinen nächsten USA-Ferien einen Abstecher nach Las Vegas machen kann, dem ist ein Besuch bei der ONE-Show wärmstens empfohlen. Auch bei nicht MJ-Fans kommt die Show sehr gut an. Teilweise werden der ONE-Show bessere Noten als den 7 anderen in Las Vegas stationierten Cirque Du Soleil Shows vergeben.

     

    Bühnenbild vor Showbeginn

    Offizieller Trailer

    ONE-Website

    Quelle: Text, Fotos und Videos jackson.ch, Cirque Du Soleil (Trailer)

    6 Kommentare zu “ONE – Cirque Du Soleil

    1. Lea-Jo

      Vielen Dank für diesen Bericht! Ich möchte auch unbedingt die ONE Show anschauen, und nach diesem tollen Bericht um so mehr!

    2. Marion Scharf

      Ob One auch irgendwann nach Deutschland kommt?

    3. denise

      Und in die Schweiz ? Leider können nicht alle Fans nach Las Vegas ( kein Geld ), oder aus gesundheitlichen Gründen. Naja, man kann eben nicht alls haben !

    4. tom Post-Autor

      @Marion: ich glaube nicht, dass ONE in den nächsten Jahren auf Tour geht. Cirque Du Soleil sieht vor, die Show weiterhin exklusiv in Las Vegas stationiert zu behalten.

    5. Karin Brutschin

      Ich habe Immortal in Zürich gesehen und es macht mich total glücklich, dass es eine neue Show dieser Art gibt. Das ist wie eine Sucht. Auch wenn man nicht „gleich“ nach Vegas kann, so hat man dank dem Bericht eine gute Vorstellung davon. Danke.

    6. Ilona Hirn

      Es wäre natürlich sensationel, wenn die Show auch nach Deutschland käme.
      Ich möchte nächstes Jahr mit meiner Freundin nach Amerika fliegen (Los Angeles)
      und wenn wir es schaffen auch nach Vegas um uns unter anderem die Show anzusehen. Ich freu mich schon heute darauf. Wir haben hier „Imortal“ gesehen, das war schon unglaublich.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.