Über MJ Partys, Collectors und das Dangerous Release

Ueli Meier

«Für eine tanzende Menge aufzulegen, macht riesigen Spass», sagt Thomas Urban, MJ Fan seit «Dangerous» und leidenschaftlicher Collector-Sammler. Nachdem er an der letztjährigen MJ Party in letzter Minute absagen musste, steht er dieses Jahr wieder als Main-DJ hinter der Musikanlage – wenn jackson.ch Ende August zur grossen Michael Jackson Party im Zürcher Marquee Club einlädt. Zu einer Party, die seinesgleichen sucht: Unter dem Motto «Happy Birthday Michael Jackson» werden eine Nacht lang ausschliesslich MJ und J5 Songs gespielt.

Dem abwechslungsreichen Schaffen Michael Jacksons sei Dank, dass bis zu sieben Stunden lang, tanzbare Songs gespielt werden können. Dank gebührt auch dem Marquee Club, der jackson.ch freie Hand in der Gestaltung des Programmes gibt. Mäxx, Besitzer vom Marquee Club freut sich bereits: «Die Stimmung an den Michael Jackson Partys sind einmalig und immer friedlich.» Und was mich, Mitgründer von jackson.ch und Eventorganisator immer wieder fasziniert, sind die unterschiedlichen Leute, die Michael durch sein Musik vereint: «Alternative und urbane Leute, Jung und Alt haben eine Nacht lang gemeinsam Spass.»

thomas  P1050395  P1050320

DJ Thomas Urban. Rechts: Mäxx vom Marquee Club mit jackson.ch Mitarbeiterin Claudia

Der Auslöser: Das Dangerous Cover

Durch die Songs We Are The World und Billie Jean, die regelmässig im Radio gespielt wurden, fand Thomas Urban bereits in den 80er Jahren Gefallen am King of Pop. Richtig Fan wurde er aber erst als Dangerous erschien. Zwar hatte er von einem Kollegen einige Jackson-Singles und die Thriller und Bad LPs geschenkt erhalten und Liberian Girl war der erste Song, in den er sich verliebte. Trotzdem packte es ihn erst im November 1991 richtig: «Das Black Or White Video dominierte MTV. Die Musik riss mich mit», erinnert sich Thomas. «Auch optisch empfand ich ihn plötzlich wunderschön und faszinierend.» Als am 26. November das Dangerous Album in den Läden stand, war Urban zufällig mit Freunden in der Stadt. «Der Laden, Nordmann Luzern, war überfüllt mit Leuten. Links und rechts, wohin man auch schaute, überall war das Dangerous Cover – BAM! Ich musste das Album haben!»

Von da an sei es um ihn geschehen. Thomas Urban hat Michael Jackson seither fünfmal live gesehen – in Prag (hier unsere Konzert-Reportage), Basel, Lausanne, Hockenheim, München und New York – und besitzt eine der grössten Collector-Sammlungen der Schweiz. Alleine Vinylplatten und CDs hat er weit über Tausend. Pressungen aus allen möglichen Ländern, limitierte und seltene Promos sind ebenso zahlreich vertreten. Klar stammen seine liebsten Schätze aus der History- und Dangerous Era, der Zeit, die er als Fan intensiv miterlebt hat. «Mein Autogramm mit persönlicher Widmung steht aber über allem.»

P1050350  P1050391  P1050329

Facettenreich

Thomas Lieblingsalben Dangerous und HIStory schätzt er insbesondere aufgrund dessen facettenreichen Abwechslungen. «Aber auch ältere Sachen wie Human Nature, Liberian Girl oder Music and me werden für mich immer einzigartig sein», sagt Thomas Urban. Statt sich an einzelnen Songs festzuhalten, sind für ihn Michael Jacksons Alben als Ganzes Meisterwerke. «Es ist immer wieder erstaunlich, wie oft man Neues entdecken kann.» Obwohl der riesige Fan selbst gerne tanzt und Jacksons Moves mit beeindruckender Präzision beherrscht (er trat an früheren Events auch schon als Imitator auf), freut er sich, am 30. August aufzulegen. «Als MJ-DJ ist es manchmal einfach nur grossartig, verschwitzt hinter dem Mischpult zu stehen und seine Beats zu spüren, während der nächste Song schon ready for take off ist.» Er wolle MJs Musik als Gesamtkunstwerk präsentieren. «Ich achte darauf, aus jeder Ära Songs zu spielen.»

 Als DJ unterwegs

In seiner Jugend war Thomas häufig als DJ unterwegs. Begonnen hatte er Ende der 80er Jahre in einem Jugendzentrum im luzernischen Ebikon, in dem er bei einem DJ-Wettbewerb gar den ersten Platz gewann. «Damals dominierte die Schallplatte als Arbeitsobjekt und der Taktmix war für mich persönlich aufregender zu gestalten als mit CDs. Scratchen konnte ich dafür nie ordentlich», so Thomas. Des scratchen wegen wird auch niemand kommen an die Birthday Party zu Ehren Michael Jacksons 56. Geburtstages. Hauptsache es gibt neben den bekannten Hits auch all die Songs zu hören, die unter dem Jahr in den Clubs nicht gespielt werden.

Einige davon aufzulegen, das will auch ich mir nicht entgehen lassen, und werde Thomas Urban zwischenzeitlich als ergänzenden DJ ablösen. Michael Jacksons musikalische Entwicklung anhand der Songauswahl discografisch aufzuzeigen, reizt mich dabei insbesondere. «Der Soul in Michael Jacksons Stimme war bereits während der Jackson 5 Zeit beeindruckend.»

P1050322  P1030146  DSC_1343

Das aktuelle News-Team Claudia und Ueli. Rechts: Die beiden jackson.ch Gründer Tom und Ueli mit Thomas Urban

 

Das Programm: Samstag, 30. August 2014 – Marquee Club Zürich:

Flyer_michaeljackson-birthdayparty2014_sm

Ab 19 Uhr: Ballads / Lounge

Der Club ist anfangs bestuhlt. Zu Snacks und Getränken können Fans diskutieren und sich kennen lernen. Abgespielt wird eine extra für diesen Event zusammengestellte Balladen-Compilation, Klassiker von 1969 – 2009.

Ab 21 Uhr: MJ Party

Während auf der Leinwand Konzerte und Clips flimmern, wird auf der Tanzfläche bis in die Morgenstunden getanzt. In der Lounge kann ausgeruht werden und das Personal vom Marquee Club bedient an der Bar. Zudem besteht die Möglichkeit Billiard oder Tischfussball zu spielen.

Main-DJ: Thomas Urban. Mit Ablösungen durch Ueli von jackson.ch

Weitere Infos: Happy Birthday Michael Jackson Party

Goodie: Am Eingang werden Xscape Poster verschenkt. (Es hat solange es hat – besten Dank an Sony Music Switzerland)

DSC_7547  Xscape-Promoposter  Flyer_michaeljackson-birthdayparty2014_sm

2 Kommentare zu “Über MJ Partys, Collectors und das Dangerous Release

  1. Pingback: jackson.ch

  2. M.B

    Leider kann ich nicht kommen war im Spital und es geht mir Gesundheitlich nicht gut, aber ich bin und bleibe eine treue M.J Fan seit 27 Jahren und solange ich lebe .Liebe Grüsse eure Treue M.J Fan M.B

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.