• Teaser

  • Audio-Dateien vom Apollo Auftritt 2002

    1. August 2013

    Am 24. April 2002 trat Michael Jackson letztmals mit mehreren Songs vor Publikum auf. Im Apollo Theater in Harlem, an einer Spendenaktion von Bill Clinton. Während die Fans weiterhin auf Filmaufnahmen warten müssen, sind nun Audio-Dateien in perfekter Qualität veröffentlicht worden.

    Der frühere US-Präsident Bill Clinton und das „Democratic National Committee“ sammelten mit dem Konzert und der Star-Gala  2.5 Millionen US Dollar. Die 1400 Zuschauer bezahlten für ein Ticket bis zu 5000 Dollar. Das gesammelte Geld wurde für die “Every Vote Counts” Kampagne verwendet.

    Michael Jackson trat mit den Songs „Dangerous“, „Black or White“ und „Heal The World“ auf. Bei letzterem kam auch Diana Ross auf die Bühne, die allerdings nicht mitsang. Michaels Aufritt wurde mit einem Anti-Krieg Clip beendet.

    Die Audio-Dateien direkt vom Mischpult können hier auf Wolfgang’s Vault angehört werden und für fünf Dollar herunter geladen werden. Man kann sich auf der Webseite kostenlos für ein sieben-Tage Probeabo anmelden.

    Hier der einzige bisher zugängliche Videomitschnitt vom Apollo Theater 2002:

     

    Quelle: jackson.ch, wolfgangsvault.com, damienshields.com