• Teaser

  • Brooklyn loves MJ: Spike Lee schmeisst Mega-Party

    2. September 2015

    Rund um die Welt wurde Michael Jacksons 57. Geburtstag gefeiert. Auch Spike Lee hat wieder Jung und Alt zu seiner „Brooklyn loves MJ“-Party in New York eingeladen.

    Gleichzeitig mit der bereits mehrmals durchgeführten „Brooklyn loves Michael Jackson“-Party wurde  eine nach Spike Lees „Do The Right Thing“-Film benannte Strasse offiziell getauft. Der mehrfach ausgezeichnete Film geniesst in den USA Kultstatus. (hier Infos zu „Do The Right Thing“ auf Wikipedia)

    Zu diesem doppelten Anlass erschinenen wie bereits zu den vergangenen „Brooklyn loves MJ“-Events zahlreiche New Yorker, vorwiegend solche, die in Brooklyn leben. Zum DJ-Set von DJ Spinna tanzten Erwachsene, Kinder und deren Grosseltern in MJ-Outfits und Kostümen.

    Hier einige tolle Fotos von den Fans und weitere Einzelheiten: Brooklyn Loves MJ, Block-Party am 29. August.

    Zur von Spike Lee gedrehten Doku über das Off The Wall Album gibt es weiterhin keine offizielle Ankündigung vom MJ Estate. Auch nicht über das seit Jahren geplante Off The Wall Jubiläumsalbum.

    Quelle: jackson.ch, okayplayer.com