• Teaser

  • „Bubbles“-Drehbuch führt die Black-List an

    16. Dezember 2015

    Ein bisher nicht verfilmtes Drehbuch mit dem Titel „Bubbles“ führt die Liste der besten Hollywood-Skripte an. Jedes Jahr wählen namhafte Persönlichkeiten aus der Filmbranche die besten, bisher unverfilmten Skripte. Dieses Jahr wird die sogenannte „Black List“ von einem Drebuch namens „Bubbles“ von Isaac Adamson angeführt. Darin steht der Affe Bubbles im Mittelpunkt, der als Baby von Michael Jackson adoptiert wurde und aus seiner Sicht die Karriere vom King of Pop schildert. So habe das Tier innerhalb Michaels innerstem Zirkel gelebt und die Skandale aus erster Hand miterlebt.

    Quelle: jackson.ch, billboard.com, deadline.com