• Teaser

  • Bush: nicht alle Kostüme werden versteigert

    8. November 2012

    Viele Fans waren frustriert, als sie erfuhren, dass ein grosser Teil von Michaels Bühnenoutfits von den Designern Bush und Tompkins an einer Auktion versteigert werden sollten. Auf vielen Fan-Portalen wurde über die geplante Auktion diskutiert, und man konnte sogar eine Petition gegen den Verkauf der Kostüme unterzeichnen. Michael Bush hat sich nun in einem Statement zu Wort gemeldet, und es scheint, als ob er sich dem Ärger der MJ Fans bewusst geworden ist:

    “Obwohl einige Stücke die Dennis und ich über die Jahre gesammelt haben, bei der Juliens Auktion am 2. Dezember versteigert werden, habe ich entschieden mehrere der Kostüme welche ursprünglich für die Auktion vorgesehen waren, dem Estate von Michael Jackson zu schenken, so dass die Kostüme als Teil von Michaels Vermächtnis vom Estate auf Jahre hinaus aufbewahrt werden können.“

    Quellen: jackson.ch, facebook.com