• Teaser

  • Charlie Chaplin Museum eröffnet

    18. April 2016

    In Corsier sur Vevey wurde gestern das riesige Museum „Chaplin’s World“ eröffnet. Charlie Chaplin hat die letzten 25 Jahre seines Lebens am Genfersee verbracht. Auch Michael Jackson ist in Form einer Wachsfigur im Museum vertreten. Seit seiner Kindheit war MJ von Charlie Chaplin fasziniert. Dessen Witwe und Nachfahren traf er mehrmals.

    Das grosse Charlie Chaplin Museum wurde gestern Sonntag, 17. April 2016, in Corsier sur Vevey eröffnet. Die Besucher können einerseits die privaten Räumlichkeiten und den Park vom „Herrenhaus“ besuchen, wo Charlie Chaplin zuletzt gelebt hatte, und erfahren neue Aspekte zu Charlie Chaplins Filmen in einem im Hollywood-Stil neu gebauten „Studio“. In Form von Wachsfiguren sind auch einige von Chaplins Weggefährten und bekannten Fans zu sehen. So ist etwa eine vom Pariser Grevin Wachsmuesum kreierte Figur von Michael Jackson ausgestellt. (Im Billie Jean live-Outfit).

    Rolf Knie hatte jackson.ch in diesem Interview mehr über Michael Jacksons Beziehung zur Chaplin-Familie berichtet: Michael besuchte uns in Chaplins Haus!

    Alles zum neuen Museum: www.chaplinsworld.com

    Quelle: jackson.ch, chaplinsworld.com, swissinfo.ch, seesichtmagazin.ch