• Teaser

  • Der 5. Todestag

    29. Juni 2014

    Rund um die Welt trafen sich Fans um dem King of Pop zu gedenken. Besonders eindrücklich die Bilder vom Forest Lawn und ein offener Brief von Beyoncé. Tausende Medien haben eine Hommage publiziert. Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat einen Artikel über die Einnahmen seit 2009 verfasst – über 700 Millionen.

    Hier ein Video von CBS über die Fan-Hommagen an Michaels Grab. Tausende Rosen und Botschaften wurden um das Great Mausoleum im Forest Lawn niedergelegt.

    Beyoncé Knowles hat auf ihrer Webseite einen offenen Brief veröffentlicht, in dem sie unter anderem schreibt: „“Michael Jackson hat mich verändert und half mir zu der Künstlerin zu werden, die ich bin. Danke Michael.“ Beyoncé erinnert sich an ihre Anfänge, wie ihr erster Produzent Michael Jacksons Liveauftritt von “ Who’s Loving You“ zeigte, damit sie dessen gesangliche Hingabe studieren konnte. „Du konntest seine Seele hören. Und er war dieses kleine Kind, das noch keine Liebeserfahrungen hatte, aber er war ein Gefäss. Aus welchem Grund auch immer, er konnte mehr Emotionen heraufbeschwören als Erwachsene. Das war so roh und so echt.“ (Das Video siehe weiter unten)

    Rund um den Globus sind um den 25. Juni tausende Artikel erschienen, die sich mit Michael Jacksons Biografie, unterbewerteten Songs oder ganz einfach dessen Hits beschäftigten. Forbes hat einen Artikel über die riesigen Einnahmen des MJ Estates seit 2009 verfasst: How Michael Jackson Earned Over $700 Million Since His Death

     

     

    Quelle: jackson.ch, losangeles.cbslocal.com, beyonce.com, div., youtube.com