• Teaser

  • Der Estate äussert sich zu der Versteigerung

    2. Dezember 2012

    Diese Woche haben wir von der Versteigerung von Michaels medizinischen Akten seines tragischen Unfalls beim Pepsi Werbespot berichtet. Nun hat sich diesbezüglich der Estate zu Wort gemeldet.

     

    „Die Nachlassverwalter von Michaels Estate waren schockiert vom Versuch zu erfahren, dass Michaels medizinische Unterlagen verkauft werden sollten. Umgehend nach dem Bekanntwerden der Informationen, haben die Anwälte des Estate einen angemessenen Brief an das Auktionshaus gerichtet, und alles möglich unternommen, um sicherzugehen, dass diese privaten Akten privat bleiben.“

     

    Eine Reaktion seitens des Auktionshauses ist noch offen.

    Quelle: jackson.ch, The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™