• Teaser

  • Dr. Murray wird frühzeitig entlassen

    28. Juli 2013

    Anscheinend wird Dr. Conrad Murrayam 28. Oktober 2013 frühzeitig aus dem Gefängnis entlassen. Dies liess der Anwalt des 61-Jährigen verlauten. Der Grund könnte gutes Benehmen und die überfüllten Gefängnisse sein. Murray wurde im November 2011 wegen fahrlässiger Tötung zu vier Jahren Haft verurteilt.

    Quelle: jackson.ch, nydailynews.com

    2 Kommentare zu “Dr. Murray wird frühzeitig entlassen

    1. Marion Scharf

      Auch seltsam, daß es jetzt kommt wo die AEG Klage am laufen ist. Ich könnte mir vorstellen, daß Dr. Murray von „außen“ möglicherweise geschützt wird. Vielleicht von AEG? War es vielleicht von Anfang an geplant, daß er nur eine geringe Zeit absitzen muß? Bei mir kommen da viele Fragen auf, bin nicht mehr naiv.

    2. market

      i am upset………..angry and veeeeeeeery sad…. how can it be possible????

    Die Kommentar-Funktion ist geschlossen.