• Teaser

  • Earth Song Cover auf Charity-Album

    24. November 2014

    Ne-Yo, Malik Yusef, Common und weitere Musiker möchten mit dem Album „Home“ die Aufmerksamkeit auf den Klimawandel lenken. Das Album enthält auch ein Cover von Earth Song.

    Insbesondere in den USA wird der Klimawandel noch immer von einem Grossteil der Bevölkerung ignoriert. Um die Aufmerksamkeit auf den Naturschutz und erneuerbare und klimaverträgliche Energien zu sensibilisieren, haben sich einige Musiker zusammen getan und neue Songs wie auch Covers aufgenommen. Das Album „Home“ wird auch ein Cover von Earth Song beinhalten, Michaels Erdenlied, das er bereits für das Dangerous Album gschrieben hatte und dann Mitte 90er auf HIStory veröffentlichte.

    Auf der offiziellen Webseite des Projektes können bereits zwei Songs angehört werden: „Climate change is the most significant global issue of our time. Climate change is happening now, and people are already suffering and it’s only going to get worse unless we come together to make big change. Together we can Heal Our Mother Earth (HOME) and fight climate change. Music brings us together and can inspire action.“

    Die Trackliste von „HOME“ – das Album wird am 2. Dezember auf iTunes veröffentlicht:

    „Spaceship Odyssey 2000“ – Malik Yusef feat. Laci Kay, Auggie Del Rey, Mandy Rain, Sirena Legend, Joaquin Evans
    „Mercy Mercy Me“ – Antonique Smith
    „Trouble in the Water“ – Common, Malik Yusef, Kumasi feat. Aaron Fresh, Choklate, Laci Kay
    „One of Us“ – Candice Glover + jessica Care moore
    „Earth Song“ – NE-YO + Sonna Rele
    „Everything“ – Choklate
    „Big Yellow Taxi“ – Karmin
    „Which Side Are you On?“ – Elle Varner
    „Always“ – Malik Yusef feat. Ryan McDermott, Hassan Khaffaf, KC Joe
    „Children of the Ghetto“ – Crystal Waters
    „Outerspaceship“ – Raheem DeVaughn

     

    Quelle: jackson.ch, billboard.com, youtube.com