Ein Aufruf, die Simpsons-Episode mit MJ zurückzubringen

11. Mai 2022

Nach der Ausstrahlung des berüchtigten Stücks „Leaving Neverland“, beschlossen die Macher der Simpsons, Michael Jackson zu canceln und die Episode „Stark Raving Dad“ mit Michael von allen Streaming-Plattformen zu entfernen.

Angesichts der neuesten Entwicklungen hat Andy Signore, großer Simpsons-Fan und Popkultur-Befürworter aus Florida, ein Video erstellt, in dem er die Macher der Simpsons und Disney auffordert, die Episode mit Michael Jackson wieder in den Katalog aufzunehmen.

Andy erklärt: „Die Wahrheit ist, dass Michael Jackson vor Gericht für unschuldig erklärt wurde und sich nach seinem Tod nicht mehr verteidigen kann. Wir sollten wichtige Stücke der Kunst- und Fernsehgeschichte nicht wegen bloßer Behauptungen von nach Ruhm strebenden Individuen, deren Geschichten nicht stimmen, löschen.“ Er erklärte auch, dass man einen Künstler nicht einfach aufgrund einer einseitigen Dokumentation, die auf Hörensagen beruht, canceln kann.

Der Schöpfer des Videos hat auch eine Petition ins Leben gerufen, die Michael Jackson und Simpson Fans unterschreiben können. Unter: https://www.change.org/p/save-lisa-simpson-s-birthday-restore-michael-jackson-s-episode-into-the-simpsons-catalog

Sowohl das Video als auch die Petition wurden an Lisa Simpsons Geburtstag, dem 9. Mai, veröffentlicht.

Quellen: jackson.ch; mjvibe.com; youtube.com; change.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.