• Teaser

  • Fan erhält Geschenk vom MJ Estate

    5. Januar 2013

    James Waddell, ein riesiger MJ Fan mit Down Syndrom, hat von Michael Jacksons Nachlassverwaltern ein Geschenk erhalten. Nachdem jemand vom MJ Estate einen Zeitungsbericht über James Waddell las, sendete man ihm CDs, Konzert-DVDs, das Wii Experience Game und ein T-Shirt mit den Worten „Happy holidays and all of our best wishes for you in 2013!“ Im Namen von John Branca und John McClain.

    In diesem Artikel gibt es links zwei Fotos vom überglücklichen Waddell und seinem Geschenk.

     

    Anmerkung Ueli/Jackson.ch: Das Down Syndrom, korrekt als Trisomie 21 bezeichnet, ist eine der meist verbreiteten Behinderungen weltweit. Im vergangenen Jahr habe ich für eine lokale Zeitung einen mit dem Down Syndrom geborenen Menschen portraitiert. Obwohl keinen Bezug zu Michael Jackson, möchte ich diesen Einblick in sein Leben zum Lesen empfehlen:

     

    «Ich arbeite, bis ich pensioniert bin»
    Markus Lorez ist mit dem Downsyndrom geboren. Motiviert arbeitet er in der Winterthurer Brühlgut-Stiftung und gönnt sich am Wochenende gerne ein Glas Wein. Er ist stolz auf seine Selbständigkeit. Doch er stösst schnell an seine Grenzen.

     

    Quelle: jackson.ch, heraldtribune.com, heraldtribune.com