• Teaser

  • Fragwürdige Versteigerung

    29. November 2012

    Das Auktionshaus `Pristine Auction` hat die Versteigerung von Michaels medizinischen Akten seines tragischen Unfalls im Jahre 1984 angekündigt.

     

    Am 27. Januar des erwähnten Jahres erlitt Michael bei der Aufnahme eines Pepsi Werbespots schwere Verbrennungen an seinem Hinterkopf. `Pristine Auction` wird gemäss ihrer Ankündigung die damaligen Originalakten und Notizen inklusive Fotos in einer Onlineauktion versteigern. Auf Youtube wurde ein Video der zu ersteigernden Dokumente aufgeschaltet. ACHTUNG: Auf dem Video sind Fotos von Michaels Verbrennungen zu sehen, bitte also nur anklicken wenn man sich das wirklich anschauen möchte. Hier der Link.

     

    Es ist sehr fragwürdig, warum solche Dokumente an die Öffentlichkeit gelangen sollten. Einige Fans haben bereits reagiert und eine Petition gegen die Versteigerung gestartet, die hier mit einem Benutzerkonto bei Twitter unterzeichnet werden kann

    Quelle: jackson.ch, pristineauction.com