zurück zu Thriller 25 Gewinnspiel



Ode an Michael Jackson

Er war der King, er war ein Gott,
viele nennen seine Werke "Schrott",
doch was er vollbrachte sind Meisterwerke,
mit Power, Gefühl und unglaublicher Stärke.

Seine Kindheit war schlimm, sie war grässlich,
sein Vater schlug, nannte ihn "dumm" und "hässlich".
Vertrauen verloren zu aller Welt,
doch Überfluss an Ruhm und Geld.
Wie kann ein Vater seinen Sohn so kaputt machen,
einen wie Michael, mit strahlenden Augen und frohem Lachen.

Jacko kämpfte sich hoch, versuchte  Solokarrieren
Es gelang ihm, er musste meistern riesige Barrieren.
Lauter Nummer 1. Hits, lauter Rekorde,
verfolgt, geliebt, von einer Menschenhorde.

Sozial ist er, spendet, rettet Leben,
Opfern von Tornados, von Kriegen, von Erdbeben.
Gegen Hungersnot,  Unterdrückung, Missbrauch,
seine Wohltaten helfen Menschen, Tieren,  jedem Strauch.
Sein Herz schlägt für Kinder; schaut in die Texte seiner Lieder!
Immer mit einem Sinn dahinter, immer und immer wieder.

Unglaublich seine Bewegungen, sein Tanz,
beim performen vergisst er sich wohl ganz.
Mit Spannung, Lockerheit, unglaublichen Moves,
er überzeugt einfach, mit lebendigen Grooves.
Meister des Moonwalks, des Parketts Kaiser,
Shows legte er hin, Neues, mal laut mal leiser.

Anfangs  noch schwarz, die Nase eher breit,
in den Adern floss reinste Lockerheit.
Doch je länger die Zeit, desto grösser der Hass,
die Nase wurde schmäler, die Haut richtig blass.
Was war los Michael, bist du wirklich Hautkrank?
Oder sind Abneigung, Hass, der Operationen Dank?
Was sangest du von Ungerechtigkeit, von Angst,
sind dein Vater und deine Brüder jene, die du besangst?

Weshalb gingst du kaputt, warum vor Gericht?
Verstehen denn all die, deine Unschuld nicht?
Zerstört durch den  Prozess wurdest du,
von ganz oben abgestürzt im Nu.
Du gehörst in die Öffentlichkeit, du bist ja da geboren,
oder haben wir dich, oh Michael, verloren?

Er singt nicht zu Musik, er produziert auch keine,
Michael IST Musik, und zwar die seine.
Der berühmteste Mann, der beste Künstler auf Erden
wie kann da noch einer besser werden?
Unmöglich zu übertreffen diesen Mann,
er ist eine Legende, die noch viel mehr kann.
Er lebt in uns weiter, er ist unvergesslich,
und ich verkünde stolz: Michael, wir lieben dich!