• Teaser

  • „Heal LA“: In den Fussstapfen seines Vaters

    16. Dezember 2016

    Prince Michael Joseph Jackson Jr. erklärte gegenüber „ET“, wieso er mit „Heal Los Angeles“ ein weltweites Zeichen setzen möchte. „Da sind echte Probleme auf dieser Welt, die nicht die mächtigen Leute, jedoch die gewöhnlichen Leute anpacken können, die sich einfach damit beschäftigen und ihre Zeit widmen.“

    Michael Jacksons ältester Sohn hofft, dass das Engagement von „Heal Los Angeles“ in Form einer Welle andere Schulen, Bundessstaaten und hoffentlich sogar andere Länder erreiche und als Beispiel genommen werde, wie in der eigenen Umgebung geholfen werden kann. „Unsere Generation konzentriert sich auf die falschen Dinge, wie, ‚Wär trägt was? Wer macht was? Wer macht wo Ferien?‘ Da sind echte Probleme auf dieser Welt, die nicht die mächtigen Leute, jedoch die gewöhnlichen Leute anpacken können, die sich einfach damit beschäftigen und ihre Zeit widmen.“

    Heal Los Angeles ist eine Studenten-Organisation der Loyola Marymount University in Los Angeles, Kalifornien. Ihr Ziel ist es, bedürftige Familien und Kinder in Not zu unterstützen, indem sie gegen Kindsmissbrauch, Obdachlosigkeit und Hunger kämpfen. Die Organisation lehnt sich an Michael Jacksons frühere „Heal The World Foundation“ an.

    Prince ist überzeugt, dass sein Vater darüber bestimmt sehr glücklich sei. Beim kürzlichen „The Boys & Girls club“-Event standen auch Besuche von Santa Claus und Disney-Charaktern auf dem Programm, wie Mickey, Donald Duck und Goofy. Darauf angesprochen, wieso ihm diese Charaktere so viel bedeuten, antwortet Prince: „Als ich jünger war, erzählte mir mein Vater davon, was für ein glücklicher Ort Disney war und ich bin mit den Zeichentrickfilmen aufgewachsen. Und ich erinnere mich daran, Mickey Mouse [zu sehen] und all die anderen [Zeichentrick-Charakter] und wie glücklich ich mich dabei fühlte und ich weiss, dass das wegen meinem Vater war“, so Prince. „Es ist gut zu wissen, dass ich das für diese Kinder mache.“

    Weitere Informationen und das Interview hier auf „ET online“:

    Prince Michael Jackson On Charitable Efforts and Father’s Inspiration: ‚I Hope to Lead By Example‘

    Quelle: jackson.ch, etonline.com