„Heaven Can Wait“ erfreut sich Beliebtheit

4. Mai 2022

Noch nie wurde der Song „Heaven Can Wait“ so oft gestreamt wie diese Woche. Bereits vor 20 Jahren verhalf eine Valentins-CD dem Invincible-Song zu einem überraschenden Charts-Erfolg.

Von 148’133 Streams innert 24 Stunden berichtet „Michael Jackson Chart Data“ Anfang diese Woche. Im April wurde der Song 200’000 mal gestreamt – so oft, wie nie zuvor. Und nun haben die Zahlen vom Mai diejenigen vom Vormonat schon innert vier Tagen deutlich überholt!

Bereits im Jahr 2002 stieg der Song überraschend in die US-Charts ein, denn offiziell wurde „Heaven Can Wait“ nicht als Single ausgekoppelt. Michaels Label Epic Records – dem er seit 1976 die Treue hielt – hatte zum Valentinstag eine Sampler-CD veröffentlicht. Auf der seltenen Promo-CD ist „Heaven Can Wait“ als erstes zu hören:

Weitere Infos und Bilder zu den Invincible-Singles gibt es in unserem Collector-Artikel:
Invincible und dessen Singles feiern 20. Geburtstag!

Der von Teddy Riley und Michael Jackson produzierte Song hier:

Quelle: jackson.ch, Twitter.com (@MJChartData), Epic Records

Ein Kommentar zu “„Heaven Can Wait“ erfreut sich Beliebtheit

  1. Ursula Wunsch-Trauner

    Ich freu mich so, dass jetzt auch solche wundervollen Lieder von Michael allgemeines Gehör finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.