Links2

Im Shop bestellen:

featurings-bt cover_bad25
cover_calendar2012 cover_bookmaninthemusic
Header2
Oben_Buttions
Oben_Buttions

David Foster
1.11.49, Victoria

Musiker, Songschreiber, Produzent

davidfoster_b

Mit der Band "Skylark" betrat David Foster Anfang der 70er Jahre die Musikszene . Als begehrter Session Keyboarder machte sich der Kanadier bald einen Namen, spielte für Stars wie John Lennon, Diana Ross, George Harrison oder Barbara Streisand. Immer öfters schrieb und produzierte er auch für andere Künstler. 1979 gewann David Foster einen ersten Grammy Award für einen Song aus seiner Feder. Er veröffentlichte auch eigene Alben, wie Winter Games, das er mit einem ganzen Symphonie Orchester einspielte. Um die Jahre 1993/94 erlebt Foster seinen Karriere-Höhepunkt, als duzende von ihm geschriebene Songs in die Charts klettern

David Foster und Carole Bayer Sager komponierten 1979 den Song It`s The Falling In Love für Michael Jackson. Mitte der 90er Jahren bat Michael Jackson Foster erneut ins Studio. Dieses Mal schrieb er zwar keine Songs für Michael, fungierte jedoch als Co-Produzent von Jackson`s Kompositionen Earth Song und Childhood, und spielte Keyboard Parts ein. Gemeinsam mit Michael Jackson produzierte er auch dessen Song Smile, ein von Charles Chaplin geschriebenes Stück, das im Chaplin Film Modern Times (1936) vorkommt, und das im Jahre 1954 erstmals von Nate King Cole eingesungen wurde.

1999 arbeiteten David Foster, Carole Bayer Sager und Michael Jackson wieder zusammen, woraus der als “Jahrtausend-Single” geplante Song I Have This Dream enstand. In einem Interview erzählte Carole Bayer Sager, dass sie den Song nur veröffentlichen würden "wenn uns etwas wirklich Grossartiges gelingt". I Have This Dream wurde nie auf einem Album veröffentlicht, obwohl Michael noch Ende 1999 diesen Titel als einen Song vom neuen Album bezeichnete. (Invincible) Das Instrumental inklusive Refrain wurde später im Internet für einen Lyric-Wettbewerb freigegeben. Nach dem Katrina-Hurrikan, nahm Michael eine neue I Have This Dream Version auf, mit der er Geld für die Opfer sammeln wollte. R. Kelly, Snoop Dog, James Ingram, Shanice, The O`Jays und Jermaine Jackson kamen hierfür ins Studio. Auch diese Version wurde nie veröffentlicht. (vermutlich aufgrund rechtlicher Problemen)

David Foster entdecken bei:

logo-cedesm   logo-itunes
  logo-amazon      

Offizielle Seiten:

http://www.myspace.com/davidfoster

http://www.davidfoster.com/



Zurück zu:
Off The Wall  /  Thriller  /  History



Quelle: div. (nicht mehr nachvollziehbar), Michael Jackson: For The Record