Links2

Im Shop bestellen:

featurings-bt cover_bad25
cover_calendar2012 cover_bookmaninthemusic
Header2
Oben_Buttions
Oben_Buttions

Heavy D
geboren 1967, Jamaica

Rapper, Sänger, Schauspieler

heavyd

Bereits in jungen Jahren zog Dwight Errington Myers aka Heavy D von Jamaica nach New York in Amerika. Wenig später gründete er mit High School Freunden die Rap-Gruppe "Heavy D + The Boyz", deren erstes Album 1987 veröffentlicht wurde.

Heavy D machte in erster Linie allen deutlich, wie viel Spass Hip Hop machen kann, schrieb viele positive Texte und forderte Respekt gegenüber Frauen. Heavy D und The Boyz konnten bis gegen Mitte 90er Jahre einige Hits feiern und arbeiteten dabei mit Q-Tip, Pete Rock, Big Daddy Kane und anderen zusammen.
Heavy D veröffenltichte auch solo-Alben und war als Schauspieler tätig. Mit seinem zweitletzten Album, Vibes von 2008, erinnerte er sich an seine Wurzeln und sang ein Reggae-Album ein.

1991 holten ihn Teddy Riley und Michael Jackson ins Studio, um einen Rap-Part für “Jam” aufzunehmen. Er trat auch im Video auf.

Nachdem Heavy D am Tribute Konzert “Michael Forever” in Cardiff gemeinsam mit La Toay Jackson “Jam” performte, starb der Rapper einen Monat später, am 8. November 2011, im Alter von nur 44 Jahren. Schuld war eine Lungenembolie, die durch ein Blutgerinnsel verursacht wurde, das wiederum möglicherweise auf eine Thrombose im Bein zurückzuführen war.
 

Heavy D + The Boyz entdecken bei:

logo-cedesm   logo-itunes
  logo-amazon      

Heavy D entdecken bei:

logo-cedesm   logo-itunes
  logo-amazon      

Im Interview (über MJ)

Ich war gerade in Kalifornien, als mir zu Ohren kam, dass Michael Jackson etwas mit mir aufnehmen wollte. Ich habe mir gesagt: “Ich habe keine Chance, der ist eine Nummer zu gross für mich, das kann nicht wahr sein...”. Als ich dann wieder in meinem Hotel war, bekam ich einen Anruf aus Michaels Staff; sie sagten mir, dass Michael Lust habe, mit mir zu arbeiten. Ich war fest davon überzeugt, dass es sich um einen Gag für eine Fernsehsendung handelte. Mein Teilhaber und ich haben uns daraufhin zum vereinbarten Treffpunkt begeben. Während der Wartezeit habe ich nur grosse Sprüche geklopft und einen Haufen Unsinn vom Stapel gelassen. Ich dachte mir, wenn ich schon für die versteckte Kamera gefilmt werde, können sie die Szene wegen meiner obszönen Sprüche nicht senden. Schliesslich erhielt ich doch einen Anruf von Michael, der mir mitteilte, dass er auf dem Weg sei. Und als er dann den Raum betrat und mich mit den Worten, “Hey, wie geht`s?” begrüsste, wusste ich, dass es sich nicht um einen Witz handelte. Michael ist genauso normal wie du und ich. Wir haben Themen besprochen, über die man unter Männern redet. er ist sehr intelligent. Viele vergessen oft, dass er einer der phantastischsten Entertainer unser Epoche ist. er heisst Michael Jackson, nicht Super-Michael-Jackson. Er ist wie wir alle, auch ihm unterlaufen Fehler. Von allen seinen Titeln gefällt mir Music + Me am besten. Es handelt sich um einen älteren Titel, der von ihm und seinem Verhältnis zur Musik spricht. Es könnte fast ein Liebeslied für eine Frau sein, spricht aber im eigentlichen Sinne von Musik.
 

Zurück zu:
Dangerous



Quelle: div. (nicht mehr nachvollziehbar), Black + White Magazine