Links2

Im Shop bestellen:

featurings-bt cover_bad25
cover_calendar2012 cover_bookmaninthemusic
Header2
Oben_Buttions
Oben_Buttions

Thomas Lee Bahler
geb. 1.6.1943, Los Angeles

Sänger, Komponist, Arrangeur, Produzent

tombahler

Tom Bahler erhielt durch seine frühe Zusammenarbeit mit Jan Berry von "Jan and Dean" Anerkennung im Musikbusiness. Gemeinsam mit seinem Bruder John Bahler gehörte er zu den "Ron Hicklin Singers", die in den 70er Jahren vor allem als "die wahren Sänger hinter den Background Vocals auf den 'The Partridge Family' Aufnahmen" bekannt waren. Tom Bahler sang, produzierte und arrangierte hunderte von weltweiten Hits, vieles Zusammenarbeiten mit seinem Bruder und "The Wrecking Crew". Tom und John Bahler hatten auch eine eigene Band: "The Love Generation".

Ab 1972 arbeiteten Tom und John Bahler für Motown Records, vorwiegend als Gesangs-Arrangeure und Sänger für Background-Vocals. Und arbeiteten so auch mit den Jackson 5. Im Interview mit “Legendary Michael Jackson” erinnert sich Tom Bahler an die Proben für die Rockin' Robin Aufnahmen und ein späteres Treffen mit Michael Jackson: “John and I met with Michael at Neverland Ranch, and when he came into the room and sat down, John and I got on each side of him and started singing, ‘Tweedly-deedly-dee. Tweedly-deedly-dee.’ Michael was a fun guy. He had such a bright spirit.”

Im Jahr 1979 nahm Michael Jackson Tom Bahlers herzzerreissende Komposition "She's Out Of My Life" für sein Debut Album mit Quincy Jones, Off The Wall, auf. Mit Quincy Jones hatte Tom Bahler bereits 1973 erstmals zusammen gearbeitet. So war er fünf Jahre später auch beim Film The Wiz dabei und arrangierte den Gesang mit Jones.

Tom Bahler arbeitet fortan mit weiteren populären Musikern wie etwa Billy Joel, und half Quincy Jones beim produzieren von "We Are The World". Tom komponierte des weiteren die Musik für verschiedene Filme.
 

Im Interview (über MJ)

“Michael was an amazing spirit and had a real gift for singing. Everything he did, I found to be unique, funky, hip and tasteful. He was one of the greatest entertainers I’ve ever encountered and I’ll never forget him.”

“When he sang ‘She’s Out of My Life,” he cried. People don’t hear how he apologized at the end of every take. I asked Michael on a break if he was alright. I said, ‘Hey man, sorry if I hit a chord.’ Michael said, ‘No man, I was just getting into the lyrics.”
 

zurück zu:

Off The Wall

 

Quelle: jackson.ch, wikipedia.org, legendarymichaeljackson.nl, div.