• Teaser

  • Michael und „It Wasn’t Me“

    17. August 2020

    „Das klingt nach etwas, das ich schreiben würde“, sagte Michael Jackson zu Shaggy über „It Wasn’t Me“. Shaggy sang den Titel im Jahr 2001 vor dem King of Pop.

    Ein neuer Artikel von „Showbiz Cheet Sheet“ beleuchtet den Song „It Wasn’t Me“ und wie Shaggy von Eddie Murphy inspiriert wurde.

    Auch Michael Jackson liebte den Song. Im Jahr 2013 hatte Shaggy im „Hot Morning Crew Radio“ von einem Treffen mit MJ berichtet:

    „Wir unterhielten uns, denn ‚Wasn’t Me‘ war einer seiner Lieblingssongs, und er sagte zu mir: ‚Also Shaggy, hast du dieses Lied geschrieben?‘ Und ich sagte ‚Ja‘. Und er sagte: ‚Das klingt nach etwas, das ich schreiben würde.‘ Und ich sagte: ‚Du fühlst den Song also, was?'“

    Während der „Michael Jackson: 30th Anniversary Celebration“ sang Shaggy den Song:





    Michael und Eddy Murphy, der obigen Song inspiriert habe, hatten sich mehrmals gemeinsam gezeigt, etwa an den American Music Awards:





    Quelle: jackson.ch, cheatsheet.com