• Teaser

  • Jesse Jackson Jr. und seine MJ Memorabilia

    16. Februar 2013

    Der Sohn von Bürgerrechtler Jesse Jackson (langjähriger Weggefährte von Michael Jackson), ist wegen Betrugs angeklagt. Der frühere US Kongressabgeordnete Jesse Jackson Junior soll ungefähr 750 000 Dollar aus einem Wahlkampffond veruntreut haben.

    Unter anderem soll er für fast 20 000 Michael Jackson Erinnerungsstücke gekauft haben. Dem Politiker Jesse Jackson Jr. drohen bis zu vier Jahre und neun Monate Haft. Einzelheiten sind beispielsweise in diesem Artikel zu finden: What Jesse Jackson Jr. Bought with His Fraud Money.

    Quelle: jackson.ch, gawker.com