• Teaser

  • Lionel Richie ehrt MJ on tour

    28. März 2015

    Lionel Richie ist zurzeit mit seiner grossen „All Night Long, All The Hits“-Greatest-Hits-Tour auf einer weltweiten Konzertreise und hat dabei am letzten Montag auch im Zürcher Hallenstadion Halt gemacht. Für die letzte Zugabe hat er sich etwas ausgedacht, dass die Fans von Michael Jackson in der Halle begeistern liess.

    Als Lionel nach langem Applaus für den letzten Song auf die Bühne zurückkehrte, erzählte er, dass er immer wieder gefragt werde, welcher Song aus seiner jahrzehntelangen Karriere derjenige sei, der für ihn persönlich besonders von Bedeutung ist. Dabei erzählte er von der – vor 30 Jahren die Charts stürmenden – Welthymne „We Are The World“.

    Diese wurde von diversen amerikanischen Superstars im Januar 1985 eingesungen und kurz darauf unter dem Namen „USA for Africa“ (United Support of Artists for Africa) veröffentlicht. Der Song, der zu einem der grössten Single-Hits aller Zeiten wurde (mehr als 20 Mio verkaufte Singles; erfolgreichste Single der 80er Jahre) und einen Grammy gewann, wurde von Michael Jackson und Lionel Richie komponiert und von Quincy Jones produziert. Der gesamte Erlös kam Hilfsprojekten zugunsten der hungernden afrikanischen Bevölkerung zugute.

    Lionel zeigte an diesem Abend in Zürich schliesslich mit dem Finger in den Himmel, bedankte sich bei seinem Freund Michael und liess mit der Ballade den Konzertabend perfekt ausklingen. Auf den Big Screens wurden dabei der Text des Songs eingeblendet (Music and Lyrics by Lionel Richie an Michael Jackson) und diverse Fotos von der gemeinsamen Arbeit von Lionel, Michael, Quincy und den anderen Künstlern gezeigt (Aufnahmen aus dem Musikvideo und der DVD „We Are The World“, siehe hier auf CeDe.ch oder Amazon.de).

    Hier ist eine mit einem Handy gefilmte Aufnahme davon ersichtlich:

    Quelle: Jackson.ch, wikipedia, youtube

     

     

     

    2 Kommentare zu “Lionel Richie ehrt MJ on tour

    1. cookie

      Ich hab das Konzert am 26.3. hier in Leipzig gesehen! Beginn sollte 20.00 Uhr sein, aber Lionel war nicht pünktlich. Ab 20.00 Uhr wurden Michael-Songs und Jackson- Five-Songs eingespielt!! Einige ungeduldige Besucher „pfiffen“ zwar – aber bei jedem neuen Song von MJ wurden sie wieder ruhig und fast alle sangen und klatschten mit. Ich glaube fast, dass Lionel das so gewollt hat – und Konzertbesucher in meinem Umfeld freuten sich – genau wie ich – Michael zu hören. Er hat also immer noch die magische Ausstrahlung und erfreut die Menschen!!! Lionel hat aber ein tolles Konzert gegeben und bei seiner Zugabe waren alle dann sowie so aus dem Häuschen. Ich habe es aber auch erwartet, dass er Michael ehrt!!! Es war ein toller Abend!!
      Viele Grüße an alle Michael-Fan aus Leipzig!

    2. Moira

      Hallo Ihr Lieben herzlichen Dank für den Bericht. Ich bereue jetzt, dass ich das Konzert verpasst habe 🙁 schön, dass Lionel Michael mit einbezogen hat. Herzliche Grüsse zurück nach Leipzig an Cookie 🙂 ..

    Die Kommentar-Funktion ist geschlossen.