• Teaser

  • «Make That Change»: Präsentationen in Deutschland

    17. Januar 2017

    Am Samstag, 28. Januar, wird «Make That Change» in Frankfurt vorgestellt. Im Raum München findet bereits am am 23. Januar eine Buchvernissage statt. Jackson.ch hat den Buchinhalt geprüft – und wir sind nach anfänglicher Skepsis hell begeistert.

    Die Autoren, Sophia Pade aus Süddeutschland und Armin Risi aus Zürich, werden in Frankfurt erstmals gemeinsam auftreten.

    Am Montag, 23. Januar 2017 findet  die Buchpräsentation im Raum München statt: In Landsberg am Lech unter Anwesenheit von Co-Autor Armin Risi.

    Am Samstag, 28. Januar 2017 findet im «Haus der Jugend» in Frankfurt erstmals in Anwesenheit der beiden Autoren Sophia Padeund Armin Risi eine große Buchpräsentation statt.

    _dsc0087   _dsc0099

    «Make That Change», Botschaft und Schicksal eines spirituellen Revolutionärs. So der Titel der neuen Michael Jackson Biografie. Der Verlag schreibt treffend: «Eine der faszinierendsten, triumphalsten und tragischsten Lebensgeschichten.»

    Jackson.ch hat die Vernissage in Zürich besucht und den Buchinhalt geprüft – und wir sind nach anfänglicher Skepsis hell begeistert. «Make That Change» ist sensationell umfangreich und gut recherchiert. Wer wissen möchte, was hinter den Kulissen vorgefallen ist, findet in «Make That Change» praktisch alles, was bis ins Jahr 2016 bekannt wurde. Zudem werden Michael Jacksons musikalischen und visuellen Botschaften beleuchtet, ebenso wird aus diversen Interviews zitiert. Im Anhang kann beispielsweise die Rede von Oxford 2001 auf Deutsch nachgelesen werden.

    «Make That Change» ist ein Muss für jeden Fan. Ebenso für alle, die wissen möchten, was Michael Jackson tatsächlich für ein Mensch war und wofür er sich aus tiefstem Herzen eingesetzt hat. Der Co-Autor Armin Risi ist überzeugt: «Was im Leben des King of Pop geschah, ist ein entlarvender Spiegel unserer Zeit, ebenso wie die Umstände, die zu seinem Tod führten.»

    Hier unser Bericht zum Buch, über die Autoren, sowie zur ersten Vernissage:

    Artikel zu «Make That Change»

    Hier kann das Buch auf Amazon.de bestellt werden.

    Über die Autoren: Sophia Pade setzt sich seit 2006 intensiv mit MJ und seinem Umfeld auseinander. Wieso der Veda-Philosoph Armin Risi sie dazu bewegte, ein Buch zu schreiben (nachdem ihn Michaels Videos zu Tränen gerührt haben und er realisierte, wie sehr er von den negativen Presseberichten beeinflusst war), ist im zweiten Teil vom Artikel zu «Make That Change» zusammengefasst.

    Ein Kommentar zu “«Make That Change»: Präsentationen in Deutschland

    1. Stellla

      Hat jemand vor nach Frankfurt zu fahren? Ich würde mich gerne anschliessen.

    Die Kommentar-Funktion ist geschlossen.