• Teaser

  • Michael Jackson vs. Prince: Jazzkonzert im Moods

    21. Dezember 2013

    Am Freitag, 27. Dezember messen sich zwei Jazz Musiker im Zürcher Moods Club. Der eine spielt Michael Jackson, der andere Songs von Prince.

    Die Programmvorschau für die neue Konzertreihe „Hits Recycled“ verspricht einen spannenden Konzertabend:

    Hits Recycled – willkommen zum neuen Show-Programm im Moods! Hier wird herausgetüfftelt wie das klingt, wenn Pop- und Rock-Hits durch den Jazzwolf gedreht werden! Bekannte Jazzmusiker der Schweizer Szene spielen die Hits von Stars wie Prince, Michael Jackson, The Beatles oder den Rolling Stones. Und zwar genau so, wie es ihnen gefällt (wie das klingt, wissen wir auch nicht !). Setting: Je zwei Band treten gegen einander an im Spiel um den lautesten Applaus. Lied für Lied, Hit für Hit. Let the Show Begin!

    Der Pressetext zum 27. Dezember, Michael Jackson vs. Prince:

    André Pousaz ist Bassspieler in verschiedenen Jazz-Formationen, z.B. beim Geiger Tobias ­Preisig oder in Stefan Aebys Pianotrio. Und er ist Michael Jackson-Fan. Und zwar ein richtiger. Als Kontrahent zum Jackson-Pousaz kommt ein umtriebiger Drummer, der eben noch im Moods mit seinem Brasil-Projekt Pedra Preta gespielt hat. Flo Reichle! Diesmal spielt er Prince, wie wir’s noch nie gehört haben!

    Hier die Infos zum Event am Freitag, 27. Dezember 2013 um 20.30 Uhr im Moods in Zürich (im Schiffsbau bei der Hardbrücke).

    Quelle: jackson.ch, moods.ch