• Teaser

  • Michael und der Spielzeugzug

    23. Dezember 2014

    Brad Sundberg hat in seinem aktuellen Seminar eine lustige Geschichte über Michaels Modelleisenbahnzug erzählt.

    Als sich das HIStory-Projekt 1994 konkretisierte, hatte Brad Sundberg unter anderem den Auftrag, die private Lounge von Michael im Aufnahmestudio „Hit Factory“ in New York zu dekorieren. Eines der Dekorationsstücke, an das sich Brad Sundberg erst kürzlich wieder erinnerte, war ein kleiner Modelleisenbahnzug, welcher der grossen Dampflokomotive in Neverland verblüffend ähnlich sah. Michael liebte Züge und Brad erinnert sich gerne an die lustigen Momente, als er zu Michael in die Lounge trat und der kleine Zug darin jeweils seine Runden drehte. Nach abgeschlossenen Albumaufnahmen nahm Brad den Zug zu sich nach Hause, wo er heute alljährlich an Weihnachten unter dem Baum seine Kurven dreht.

    Die vollständige Geschichte – inklusive eines Bilds des Zuges – kann hier nachgelesen werden.

    Quelle: jackson.ch, MJJ Community Forum