• Teaser

  • Michael wollte Thriller übertrumpfen

    21. August 2012

    Spike Lee wurde in einem Interview gefragt, ob er bei der Arbeit an der Dokumentation für Bad 25 etwas Neues über Michael gelernt habe: „Ich habe erfahren, dass Michael sehr selbstmotiviert war. Auch wenn es eine unmögliche Aufgabe war, Michael wollte, dass Bad sich besser als Thriller verkauft. Und überall wo er hinging, hat er Zeichen angebracht, und auf Spiegel in Badezimmern 100 Millionen geschrieben. Er wollte immer übertreffend was er zuvor gemacht hat, 100 Millionen Alben verkauft. Er war entschlossen dies zu tun.“

    Quellen: jackson.ch, mtv.com