Michaels Moonwalk-Socken werden versteigert

8. November 2019

Die legendären Socken, die der King of Pop am 25. März 1983 beim Motown Special „Motown 25: Yesterday, Today, Forever“ trug, als er der Welt zum ersten Mal den Moonwalk zeigte, werden versteigert.

Die Versteigerung findet am 13. November 2019 statt und beginnt mit einem Startgebot von 100’000 Dollar. Allerdings werden Gebote bis zu 2 Mio. Dollar erwartet.

Neben den Socken werden weitere Memorabilien versteigert, so zum Beispiel der „Suit of Lights“ -Anzug der Victory Tour und mehrere Gold -und Platinauszeichnungen.

Quellen: jackson.ch, swr3.de, edition.cnn.com

2 Kommentare zu “Michaels Moonwalk-Socken werden versteigert

  1. Danielle Schaack

    Wann bekommen wir endlich eine Michael Jackson Gedenkstätte. Erst wenn der letzte Strumpf verkauft ist????
    Will man Michaels Andenken denn nicht erhalten???

  2. Pingback: jackson.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.