zurück zu: Invincible-Archiv


Michael hat für Invincible mit einer unglaublichen Anzahl von anderen Künstlern zusammengearbeitet. Die wenigstens Zusammenarbeiten findet man nun aber auf dem Album...


Rodney Jerkins

Er ist der zur Zeit angesagteste amerikanische Produzent in der Musikszene und hat bis Anfang 2000 schon über 30 Songs mit Michael aufgenommen, bis heute werden es wahrscheinlich noch viele mehr sein. Sein letzter Erfolgshit ist If You Had My Love von Jennifer Lopez.1998 produzierte er unter anderem den Hit des Jahres: The Boy is Mine. Michael sagte dem 23-jährigen, dass er ihn zur Zeit zum besten Produzenten hält. Auf die Frage was das Album zu seinem Besten mache antwortete Rodney: "Ich arbeite mit! Was ich damit meine, du weisst schon, jeder hat eine Zeit im Leben, wenn er besonders heiss ist, die beste Zeit in kreativer Hinsicht, und da stehe ich jetzt, wenn Michael mich vor 2 Jahren angerufen hätte, hätte ich nicht so gut sein können, ich bin auf meinem Zenit, Michael ebenfalls, und zusammen schaffen wir Kunst."
rodney.jpg (3493 Byte)
rodneyjerkins.jpg (2575 Byte)

Carole Bayer Sager und David Foster

davidfoster.jpg (10989 Byte) Die beiden komponierten schon viele Erfolgshits. Für M.J. schrieben sie schon It`s The Falling In Love für Off The Wall. David hat u.a. Smile, Earth Song und Childhood koproduziert und an weiteren Songs von Michael mitgearbeitet. Carole Bayer Sager nahm 1981 ein Duett mit Michael auf: Just Friends. Jackson nahm mit ihnen Kontakt auf, um an seinem neuen Projekt mitzuwirken, nachdem sie den anerkannten The Globe Award für The Prayer (Duo von Céline Dion und Andrea Bocelli, Soundtrack von The Quest For Camelot) erhielten. carole_bayer.jpg (16656 Byte)

Devante Swing

DevanteSwing.jpg (5390 Byte) Er war Mitglied und Gründer der erfolgreichen schwarzamerikanischen Gruppe Jodeci die sich später trennte. (Devante komponierte fast alle Songs für Jodeci). Devante Swing machte dann weiter als Künstlerproduzent. Michael erkannte sein Talent und kontaktierte ihn 1991. Damals lehnte er es ab mit Jackson zu arbeiten, doch als sich Michael Ende 1998 erneut mit ihm in Verbindung setzte, nahm er das Angebot an und arbeitete dann an mehreren Titeln für das neue Album.

R. Kelly

Wer kennt ihn nicht, er schreibt wunderschöne und erfolgreiche Balladen. R. Kelly komponierte schon den Nr. 1 - Hit You Are Not Alone für Michael`s Platte History. Jetzt hat er erneut 4 Songs für Michael geschrieben. Einer davon nennt sich Cry. "Die Tatsache, dass Michael mir vorgeschlagen hat, mit ihm zu arbeiten, hat mich beruflich sehr stark stimuliert". Er erzählte auch, dass er sehr glücklich wäre, wenn Michael sogar zwei Songs für das Album auswählen würde. rkelly.jpg (3903 Byte)

Sisqo

sisqo.jpg (2168 Byte) Sisqo ist der Leader der berühmten schwarzamerikanischen Gruppe Dru Hill, dessen letzter Erfolg How Deep Is Your Love ist. In einer Pressemitteilung sagte die Gruppe, dass sie an einem Titel für M.J. arbeiten.

Puff Daddy

Michael traf den berühmten Sean Combs im Frühjahr 1998 um ihn darum zu bitten einen Titelvorschlag auszuarbeiten. Puff Daddy hat nun an mindestens 2 Songs für das neue Album mit Michael gearbeitet. puffdaddy.jpg (11778 Byte)

Babyface

babyface.jpg (3468 Byte) Soviel ich weiss ist Babyface der erste Künstler, mit dem Michael am neuen Album gearbeitet hat. Doch obwohl er mehrere Male mit Michael für das neue Album arbeitete, scheint keine neue Kollaboration auf dem Programm zu stehen. Babyface komponierte übrigens schon den Song Why für das Album History (Michael überliess diesen Song dann den 3T).

Mark C. Rooney

Dieser junge, talentierte Produzent hat schon für Brotherhood und am neuen Album der 3T mitgearbeitet. Jetzt tut er es auch für Michael.

Monica Mancini

Sie ist die Tochter des Komponisten Henri Mancini. Monica sang schon für viele Sänger in den Backgroundvocals und Ende 1998 begann sie eine solo-Karriere. Jetzt hat sie einen Song für Michael aufgenommen, wahrscheinlich singt sie die Backgroundvocals, ein Duo ist aber auch möglich. MonicaMancini.jpg (2498 Byte)

Jermaine Dupri

JermaineDupri.jpg (3709 Byte) Michael trat mit ihm Anfang 1998 in Kontakt. Jermaine Dupri produzierte schon zahlreiche Erfolgstitel für viele Sänger (z.B. Mariah Carey).

DJ Scratch

Der Rap - Produzent arbeitete an einem Stück für den King Of Pop.

Teddy Rilley

TeddyRiley.jpg (3432 Byte) Dieser grossartige Künstler arbeitete seit Dangerous schon sehr viel mit Michael Jackson. Auch für das neue Album hat er wieder einige Titel vorgeschlagen. Von einem davon (On My Anger) weiss man, dass er in einem New Yorker Studio überarbeitet wurde. Vielleicht wird auch seine Gruppe "Blackstreet" am neuen Album beteiligt sein. Es ist aber unbekannt, ob sie nun wirklich auch am neuen Album gearbeitet haben.

triley.jpg (1918 Byte)

Dave "Jam" Hall

Dieser Produzent und Songschreiber arbeitete Ende 1998 ebenfalls für Michael`s neue Werk. Er arbeitete dabei auch für das J5 Projekt. Einige Remixes von Scream sind übrigens auch von ihm!

Ar Rahman

Dieser indische Sänger nahm im September 1999 einen Song mit Michael auf. Er schrieb dieses Lied, das von Bruderschaft handelt, in Sanskrit, doch Michael liess es ins englische übersetzen. Ar Rahman war übrigens auch beim Müncher Michael Jackson + Friends Konzert dabei.
Rahman gehört zu den erfolgreichsten Musikern Indiens, seine Musik ist eine Mischung aus Bach, Mozart, Beethoven, Reggae, Rock und Carnatic Music
.
ArRahman.jpg (3027 Byte)

Wyclef Jean

WyclefJean.jpg (6831 Byte) Der berühmte Leader der Fugees hat an drei Titeln des neuen Album`s gearbeitet. Der Reefugee Camp Mix von 2 Bad auf Blood On The Dancefloor stammt übrigens von ihm.

Boyz II Men

Sie singen auf mindestens einem neuen Song in den Backgroundvocals. Michael bewundert diese Gruppe sehr und er nennte sie die "King Of Vocals". Boyz II Men sangen schon auf dem Album History in einigen Songs in den Backgroundvocals. BoyzIIMen.jpg (7414 Byte)

Emillio Estefan Jr.

Er ist der Ehemann von Gloria Estefan und produzierte zwei Songs für das neue Album. Emillio Estefan Jr. ist u.a. an dem grossen Erfolg des letzten Album von Ricky Martin beteiligt, da er mehrere Stücke dafür produziert hat.

Will Smith

willsmith.jpg (4094 Byte) Dieser bekannte Rapper und Schauspieler hat im Mai 1999 einen Song mit Michael aufgenommen. Der Rap-Song wurde von Rodney Jerkins produziert.

Robin Thicke

Er schrieb mit Walter Afanesieff Fall Again

Rick "Dutch" Cousin

Der schwarzamerikanische Rhythm und Blues Produzent arbeitete auch mit Michael. Seinen Ruf verdankt er Erfolgstiteln wie Dru Hill, Ice Cube und 702. RickCousin.jpg (2361 Byte)

Lauryn Hill

Lauryn hill.jpg (15769 Byte) Michael Jackson nahm ein Duett mit dieser berühmten Sängerin auf. Das Lied nennt sich This Is Our Time.

Missy Elliott

missyelliott.jpg (2657 Byte) Die Rapperin nahm mit Michael ebenfalls einen neuen Song auf. In einem Interview sagte sie, dass sie gerade daran sei, Michael das rappen beizubringen!

Desmond Child

Desmond Child schrieb zwei Songs für Michael. Dieser Komponist, Songschreiber und Tonkünstler schreibt schon seit über 25 Jahren Stücke für bekannte Künstler und ist einer der erfolgreichsten Produzenten. Er schrieb u.a., den Megahit I Was Made For Lovin´ You mit Paul Stanley (KISS), Livin La Vida Loca für Ricky Martin, Livin On A Prayer für Bon Jovi und Just Like Jesse James für Cher.
DesmondChild.jpg (3969 Byte)

Jay-Z

jayz.jpg (2968 Byte) Auch dieser berühmte Hip-Hop Star wird vielleicht auf dem neuen Album vertreten sein.

Mase

.Der Rapper singt auf einem Song für das neue Album, welcher von Puff Daddy produziert wurde mase.jpg (6786 Byte)

Walter Afanesieff

Er arbeitete an Fall Again für das neue Album

???

Gemäss Black+White hat Michael Jackson ein Duo mit einer Sängerin aufgenommen, eine Ballade. Die Sängerin sei jung, schwarz und vom Publikum sowie von der Kritik geschätzt. Mehr möchte Michael nicht verraten, da er daraus eine Überraschung machen will.

Warren Riker

WarrenRiker.jpg (2712 Byte) Seit September 2000 arbeitet auch dieser top - Tontechniker mit Michael zusammen. Warren Riker ist 29 Jahre alt und hat schon mit vielen grossen Sängern und Gruppen gearbeitet, u.a. mit Aerosmith, Destiny`s Child, Carlos Santana, Lauryn Hill und The Fugees. Über seine Zusammenarbeit mit dem King Of Pop spricht er folgendermassen: "Ich mag die Herausforderung und den stärkenden Effekt, mit einer Musiklegende zu arbeiten. Ich denke, dass Michael`s Musik eine Lücke füllt, welche zur Zeit fehlt."

Bruce Swedien

BruceSwedien.jpg (7372 Byte) Michael`s langzeitiger Freund arbeitet wieder für den King Of Pop. Seit dem Sommer 2000 bearbeitet er neue Aufnahmen für die Platte. Bruce wird nun seine ganze Zeit für dieses Projekt investieren und sagte deshalb alle musikalischen Projekte ab, welche er ursprünglich für diese Zeit geplant hatte.
Der 66-jährige Amerikaner arbeitete estmals 1977 für den Film The Wiz mit MJ zusammen. Später arbeitete er am Song Thriller (Sound effects), am Album Bad (recordings and mixes), am Album Dangerous (co-producer und arrangements) und am Album History (co-producer, arrangements, sound effects, recordings and mixes). Zudem war Swedien auch an der Musik-Komposition von Jam, This Time Around und 2 Bad beteiligt.

Lenny Kravitz

Lenny Kravitz sagte vor kurzem, dass er von Michael gebeten wurde, einen Song für ihn zu schreiben. Er bestätigte aber nicht, dass dieser Song auf Jackson`s bevorstehenden Album erscheinen wird.
Lenny Kravitzs aktuelles Album heisst "Greatest Hits" und ist zur Zeit ziemlich erfolgreich!

Max Martin

Am 13. Dezember 2000 berichtete die schwedische Zeitung "Expressen", dass der King of Pop mit  Max Martin an seinem neuen Album arbeitet.
Dieser Musik-Produzent hat bereits für Projekte der 3T, Backstreet Boys und Britney Spears gearbeitet.
maxmartin.jpg (2078 Byte)

Fats

Fats ist ein junger, bisher noch unbekannter, Rapper aus New-Jersey. Michael wollte Ende 2000 einen Song mit einem unbekannten Rapper aufnehmen. Daraufhin stellte ihm der Produzent Rodney Jerkins "Fats" vor und Michael war begeistert von ihm! Fats rappt nun auf zwei neuen Songs, welche für die mögliche Einbeziehung auf dem Album aufgenommen wurden.

A1

Im Januar 2001 stellte die Boyband A1, Michael zwei Songs vor, welche von Ben und Christian in Zusammenarbeit mit dem legendären Songwriter, Ray Ruffin, entstanden sind. Ein Song von Ben nennt sich "That Kind Of Lover" und Christians Song ist eine Mitteltempo Ballade. Die Band war begeistert, als sie erfuhren, dass Michael die Songs akzeptierte. Nun hoffen sie, dass er sie ins neue Album aufnehmen wird.

Carlos Santana

Im April 2001 gab der erfolgreiche Gitarrist und Sänger Santana MTV USA ein Interview.
Er bestätigte, dass er ein Gitarren-Solo für einen neuen Song aufgenommen hat, welcher auf Michaels neuem Album erscheinen könnte. Weiter sagte Santana, dass er sehr geehrt war, da Michael ihn anfragte, mit ihm zusammen zu arbeiten. Er liebe dieses Lied. Michael Jackson habe ihm letzte Woche angerufen und gesagt, dass er mit dem Song wirklich glücklich sei!
Santana`s Gitarren-Solo wurde in San Francisco im Februar 2001 aufgenommen. Michael konnte während den Aufnahmen, auf Grund anderen Verpflichtungen, nicht anwesend sein

Laut Produzent Teddy Riley Anfang August 2001 wird Michael Jacksons neues Album, welches voraussichtlich "Invincible" heißen wird, die Kollaboration mit Carlos Santana beinhalten.

Prince

"Black Fedora" gibt Mitte Juni 2001 bekannt, dass Michael Jackson DEFINITIV einen Song mit Prince aufgenommen. Der Song existiert definitiv und über seine Veröffentlichung wird derzeit nachgedacht. Er wird nicht auf Invincible erscheinen, aber Sony ist nicht abgeneigt den Song während der Promotionkampagne für das neue Album zu veröffentlichen.

Method Man

Wie dotmusic.com Mitte Juni 01 angeblich erfahren hat, soll die erste Single, "Unbreakable", von INVINCIBLE eine Collaboration mit Method Man sein. Der hervorragende Rapper gehört dem Wu-Tang-Clan an.

Achtung: Angaben ohne Gewähr.