• Teaser

  • Musikanwalt David Brown gestorben

    30. Januar 2013

    David Brown, ein erfolgreicher Musik Rechtsanwalt, der für Grössen wie Michael Jackson, Bob Dylan, Neil Diamond und George Harrison arbeitete, ist nach einer langen Krankheit 81-jährig gestorben.

     

    David Brown machte sich einen Namen als Anwalt, indem er der damals weit verbreiteten Ausbeutung von Künstlern erfolgreich entgegen hielt. Der „Hollywood Reporter“ berichtet, dass Brown u.a. den Deal für das Thriller Album aushandelte.

     

    John Branca, heute einer der beiden Nachlassverwalter von Michael Jacksons Nachlass, war zu Beginn seiner Karriere einige Jahre bei Braun angestellt. Auch Branca wird zu den Anwälten gezählt, die in den 80er Jahren innerhalb der von Braun und Anderen gestarteten Bewegung hin zu faireren Künstlerverträgen, wichtige Beiträge leistete.

     

    Einer der ersten grossen Deals, die Branca für Michael Jackson arrangierte, war die Finanzierung des Thriller Videos. Auch der Kauf der Beatles Rechte ist Geschichte.

     

    Quelle: jackson.ch, hollywoodreporter.com, thewrap.com