• Teaser

  • Nachtrag zu “Vorgeschmack der BAD 25 Dokumentation“

    11. Juli 2012

    Die Aussage von Spike Lee in einem Interview von gestern möchten wir euch nicht vorenthalten: „Wir haben Filmmaterial in dieser Dokumentation, das noch nie jemand gesehen hat, Sachen die Michael selber aufgenommen hat, “behind-the-scenes stuff“. Wir hatten kompletten Zugang zu der Schatzkammer von Michael Jackson. Er schrieb 60 Demos für das BAD Album. Nur elf haben es geschafft. Wir werden also auch viele neue Sachen hören, es war einfach eine tolle Erfahrung. Er hatte einen grossartigen Sinn für Humor, und er war lustig – ihr werdet eine Menge davon sehen.“

    Quellen: jackson.ch, washingtonpost.com