• Teaser

  • Neverland wird verkauft – Update

    31. Juli 2014

    Colony Capital, die seit 2008 die Mehrheit von Neverland besitzen, haben beschlossen, die Ranch zu verkaufen. Die Nachlassverwaltung verhindert den Verkauf nicht.

    In einer Meldung an die Fans informiert die Nachlassverwaltung vorab, dass die Neverland Ranch demnächst zum Verkauf angeboten wird. Obwohl sie keinerlei Recht daran hätten, den Verkauf zu stoppen oder zu verhindern, habe das MJ Estate eine Anzahl an potenziellen Optionen für Neverland mit Colony Capital untersucht. Doch finanzielle Gründe, die Einzonung der Ranch und Landnutzungsauflagen hätten wenig Alternativen zugelassen. Als Folge hat sich Colony Capital nun für den Verkauf entschieden. (Scheinbar ist das Estate aus den genannten Gründen nicht daran interessiert, die Ranch zurück zu kaufen.) Das MJ Estate hofft und verlässt sich darauf, dass ein allfällig neuer Besitzer den geschichtlichen Aspekt und den speziellen Charakter des wunderbaren Anwesens respektieren wird.

    Mehr zur Neverland Ranch und wieso Michael Jackson die Mehrheit am Besitz im Frühjahr 2008 abtreten musste, findest du hier: MJs Besitztümer (nach unten scrollen)

    Update: Weitere Einzelheien in einem Artikel von Forbes: Neverland Is About To Be Sold

    Das Statement vom MJ Estate, hier:

    You will soon be reading news reports stating that Colony Capital has decided to sell Neverland. As the property manager, they have the right to do this. The Estate has issued the following statement in response to a media request for comment:

    We are saddened at the prospect of the sale of Neverland which, under the agreement negotiated during Michael’s lifetime, Colony has the right to sell. The Estate will maintain Michael’s family home in Encino, including its iconic recording studio there. We continue to build upon Michael’s legacy as an artistic genius and humanitarian through his music and new projects such as the Michael Jackson ONE show in Las Vegas. We hope and trust that any new owners of Neverland will respect the historical importance and special nature of this wonderful property. Michael’s memory lives on in the hearts of his fans worldwide.

    It is also important to the Estate that Michael’s fans understand that although the Estate has no right to stop or obstruct the sale, The Estate did explore a number of potential options for Neverland with Colony but zoning, financial and land use restrictions limited the alternatives and ultimately Colony made the decision to sell.

    MJOnline
    The Official Online Team of The Michael Jackson Estate

    Quelle: jackson.ch, The Official Online Team of The Michael Jackson Estate