News

Der UK-Newcomer Poundz zollt Michael Jackson Tribut im Clip seiner aktuellen Single „Smooth Criminal“:

» weiter lesen

Michaels Neverland Ranch wurde nach fünf Jahren und mehreren Preisreduktionen aus dem Markt zurückgezogen.

» weiter lesen

In einem Interview mit dem US Magazin „Esquire“ äusserte sich Macaulay Culkin zu den Missbrauchsvorwürfen, die im Film „Leaving Neverland“ gegen den King of Pop erhoben wurden. Erneut stand der ehemalige Kinderstar auf Michael Jacksons Seite:

» weiter lesen

11. Februar 2020

Janet: Tour und neues Album

Janet Jackson kündigt die „The Black Diamond World Tour“ und ein neues Album an. Der Tourauftakt ist für den 24. Juni 2020 in Miami geplant und neue Musik soll es im Verlauf von diesem Jahr geben. Letzte Nacht war Janet bei Jimmy Fallon zu Gast und sprach von früher und über ihr Zukunftspläne. » weiter lesen

5. Februar 2020

SRF Kulturchef geht

Im April 2019 strahlte der gebührenfinanzierte Schweizer Fernsehsender SRF die verleumderische Pseudo-Dokumentation „Leaving Neverland“ aus. Die Aufregung und der Widerstand war bereits vor der Ausstrahlung gross.

Für den Entscheid, den Film auf dem Sender zu zeigen, war der Kulturchef Stefan Charles verantwortlich. Während der „LN“- Aufregung  versteckte sich Herr Charles hinter dem Entscheid und schickte seine Angestellten für Rede und Antwort an die Öffentlichkeit. Diese Woche wurde nun bekannt, dass Herr Charles nach einem kurzen Anstellungsverhältnis das Unternehmen SRF verlässt. » weiter lesen

2. Februar 2020

Comic „Mensch Michael“

Während zwei Jahren haben zwei Deutsche Frauen an einem Comic über Michael Jacksons Leben gearbeitet. Annette als Comic/Filmemacherin und Karla als Autorin.

Zu ihrem Werk schreiben sie: „Mensch Michael: Graphic Novel“ wollen wir die menschliche Seite Jacksons mit all seinen Facetten illustrieren und dem Bild, dass die Öffentlichkeit von ihm hat entgegen stellen und die krassen Mechanismen von Fakt vs. Fake (beispielsweise in der Presse) zu untermauern.“ » weiter lesen

Die Ausgangslage war vor 25 Jahren ähnlich wie heute nach „Leaving Neverland“. Doch Michael Jackson ging zurück ins Studio und verarbeitete seine Emotionen musikalisch… Er war fest entschlossen, vom neuen Album 100 Millionen Exemplare abzusezten.

Das ultra-seltene Magazin „The King of Pop: Never before in History…“ kündigt 25 Klassiker und 5 brandneue Songs an.

Collector: Exklusives HIStory Infobook für Kolumbien

 

Journalist Roger Friedman enthüllt, dass die Produktionsfirma „Atlas Entertainment“ an einer 4-stündigen Doku über den Prozess im Jahr 2005 arbeitet. Der Film soll 15 Jahre nach Michael Jacksons Freispruch ins Fernsehen kommen.

» weiter lesen

Der früher als Puff Daddy bekannte Rapper kritisierte die Grammy-Veranstalter bei der Entgegennahme seines „President’s Merit Award“. Diese würden Black Music seit Jahrzehnten zu wenig würdigen.

„Ich möchte diese Auszeichnung Michael Jackson für ‘Off The Wall’ widmen, Prince für ‘1999’, Beyoncé für ‘Lemonade’, Missy Elliott für ‘The Real World’, Snoop Dogg für ‘Doggystyle’, Kanye West für ‘Graduation’ und Nas für ‘Illmatic’.

» weiter lesen

27. Januar 2020

R.I.P. Kobe Bryant

Die Basketballlegende Kobe Bryant und seine 13-jährige Tochter kamen bei einem Helikopter-Unfall in Kalifornien ums Leben. Kobe Bryant bezeichnete Michael Jackson wiederholt als Mentor und hatte an dessen Trauerzeremonie gesprochen. Update: Ein spannender Artikel – Kobe Bryant: How a phone call from MJ and an evening with him changed the teenager’s world » weiter lesen