News

Mitchel Beckloff, Richter am obersten Gericht von Santa Monica, hat der Klage von Thome Thome grünes Licht signalisiert. Der umstrittene Manager fordert Geld vom Nachlass MJs, da er 2008 geholfen habe, die Pfändung der Neverland Ranch zu verhindern. » weiter lesen

Jermaine Jackson ist für den Neujahrsabend live in Begleitung eines Orchesters aufgetreten. Dabei hat er wohl einen Vorgeschmack geliefert, was uns am Freitag 16. März 2018 im Hallenstadion Zürich erwarten könnte, wenn u.a. er dort für das Konzert „Michael Jackson – The Symphony Experience“ ebenfalls live mit Orchester auftreten wird. Wer Interesse an vergünstigten Tickets für diese einmalige Aufführung hat, bitte unsere News vom 14. Dezember ansehen.

» weiter lesen

2. Januar 2018

Danke für die Treue

Wir wünschen allen geschätzten Leserinnen und Leser von jackson.ch ein gutes neues Jahr. Möge 2018 so kommen, wie ihr es euch wünscht.

Wir bedanken uns bei dieser Gelegenheit herzlich für deine Treue. Dein Interesse hält und stärkt unser Engagement auch im 2018 ehrenamtlich eine MJ-Plattform für News, Hintergrundinformationen und Events zu bieten.

Folge uns auf Facebook oder halte dich mit unserem E-Mail Newsletter (Neu-Anmeldung nötig) auf dem Laufenden. Auch auf Twitter sind wir vertreten.

Auf gehts ins 2018. Wir freuen uns.

jackson.ch – Team

 

Die Nachlassverwaltung Michael Jacksons entgeht wahrscheinlich einer hohen Strafe – „Bloomberg“ spekuliert über eine kürzliche Anordnung des Richters.  » weiter lesen

„Bless His Soul: The Agony, The Ecstasy, & The Destiny of Michael Jackson“ lautet das neue Buch von L. Roi Boyd III. Ihm sei bald klar gewesen, „dass Jackson seit den späten 1970er Jahren nach Hilfe rief.“ » weiter lesen

Paris Jackson hat auf Instagram ein Foto mit ihren Brüdern Bigi („Blanket“) und Prince Jackson sowie dem langjährigen Familienfreund Omer Bhatti gepostet und wünscht „fröhliche Weihnachten“:

» weiter lesen

Ein Bezirksrichter in Los Angeles hat die Missbrauchsklage, die Wade Robson 2013 eingereicht hatte, abgelehnt.  » weiter lesen

17. Dezember 2017

Kritik am Sony-Deal

Der MJ-Insider Damien Shields bemängelt, dass das „Michael“-Album noch immer inklusive der gefälschten Songs erhältlich sei. In seinem neuen Artikel schreibt er über den laufenden Gerichtsprozess diesbezüglich und berichtet von der Auktion, an der Frank Cascio kürzlich angebliche MJ-Songs verkaufen wollte. Diese können auf Youtube angehört werden. » weiter lesen

Der Ende Jahr ausgelaufene Vertrag mit Sony Music wurde erneuert. Die Nachlassverwaltung gab Sony erneut den Zuschlag. » weiter lesen

Heute wurde der neue Blood On The Dancefloor Clip 2017 veröffentlicht. Originale Szenen wurden durch Cirque du Soleil Aufnahmen ergänzt:  » weiter lesen