• Teaser

  • Orianthi spricht vor CH-Auftritt über MJ

    13. März 2013

    Bevor Orianthi morgen, Donnerstag mit Alice Cooper am „Caprices Festival“ in Crans Montana auf der Bühne steht, sprach die Gitarristin über ihre Zusammenarbeit mit dem King of Pop.

    Die This is It Proben mit Michael Jackson hat Orianthi noch immer ehrfürchtig in Erinnerung. „Nur ihm zuzuschauen, so wie er war. Er wollte dem Publikum eine Show liefern, die ihnen das Gefühl geben sollte, ein Teil davon zu sein. Er war so sehr ein Perfektionist.  Es ging darum, einfach dich selbst zu offenbaren. Er war einfach der Beste in dem, was er tat“, sagt Orianthi gegenüber dem US-Magazin Hit Fix. Gleich nach dem Interview reiste die junge Gitarristin in die Schweiz, wo sie im verschneiten Crans Montana als Bandmitglied von der Rockgrösse Alice Cooper auf der Bühne vom „Caprices Festival“ stehen wird.

    Nachdem sich die Gitarristin von Musiklabel Geffen trennte, unterschrieb Orianthi kürzlich bei einem kleineren Label „Robo Records“, das ihr mehr künstlerische Freiheit zusprach.

    Seit gestern hat Orianthi ein brandneues Album am Start: „Heaven In This Hell“,
    siehe hier auf CeDe.ch oder auf Amazon.de.

     

    Quelle: jackson.ch, hitfix.com