• Teaser

  • OTW-Michael: „MJ soll mein neuer Name sein“

    22. Mai 2013

    Als Michael Jackson Off The Wall aufnahm, war er fest entschlossen, der grösste Entertainer aller Zeiten zu werden und das Image des ehemaligen Kinderstars hinter sich zu lassen. Eine schriftliche Aufzeichnung, die CBS News in ihrer „60 Minutes“ Tour durch Michaels Besitztümer zeigte, verrät Einzelheiten.

    Auf der Rückseite eines Tour-Reiseplans hielt der damals 21-Jährige fest: „MJ wird mein neuer Name sein. Nicht mehr Michael Jackson. Ich möchte einen vollständig neuen Charakter, einen völlig neuen Look. Ich sollte eine vollständig andersartige Person sein. Die Leute sollten nie an mich denken als das Kind, das ‚ABC‘ [oder] ‚I Want You Back‘ sang.“

    „Ich sollte ein neuer, nicht fassbarer Schauspieler / Sänger / Tänzer sein, der die Welt erschüttert. Ich werde keine Interviews geben. Ich möchte Magie sein. Ich möchte ein Perfektionist sein, ein Rechercheur, ein Trainer, ein Meister. Ich möchte besser sein als jeder grossartige Darsteller in Einem zusammengefasst.“

    Hier ein Video, in dem die Handnotizen zu sehen sind. (Ganz nach unten scrollen.)

    Wir hatten hier die TV-Sendung von CBS News angekündigt.

    Quelle: jackson.ch, nydailynews.com

    5 Kommentare zu “OTW-Michael: „MJ soll mein neuer Name sein“

    1. EzgiJ

      Wo kann man sich die ganzen 60 Minuten ansehen??

    2. EzgiJ

      Okay.. Vielen Dank 🙂

    3. toni

      Danke für den MJ Ausschnitt aus cbsnews. Danach konnte ich mir nicht nur den Ausschnitt, sondern auch die ganzen 60 Minuten anschauen. Das war aber zuletzt nicht notwendig, denn der Ausschnitt zeigte den ganzen MJ Bericht.
      Was die Moderatorin betrifft: kein MJ Fan und kein wirklicher
      MJ Kenner würde so unprofessionell und emotionlos durch die Sendung führen.

    4. EzgiJ

      Genau so denke ich auch.

    Die Kommentar-Funktion ist geschlossen.