• Teaser

  • Professor schreibt über das „Destiny“-Album

    28. Dezember 2017

    „Bless His Soul: The Agony, The Ecstasy, & The Destiny of Michael Jackson“ lautet das neue Buch von L. Roi Boyd III. Ihm sei bald klar gewesen, „dass Jackson seit den späten 1970er Jahren nach Hilfe rief.“

    Professor L. Roi Boyd III unterrichtet in Virginia Sprache und Theater und ist daneben als Schlagzeuger, Gitarrist und und Schauspieler aktiv. Dass „Destiny“ ein tiefgründiges und über Michael Jackson sehr aussagekräftiges Album ist, fiel ihm erstmals 2009 auf, als er während Michael Jackson sich für die This Is It Konzerte vorbereitet, das Album genauer betrachtete. So beleuchtet er nun in einem neuen Buch die für Michael Jacksons spätere Karriere wichtigen Jahre 1975 bis 1978.

    „Michael Jackson spielte eine zentrale Rolle indem er beinahe jeden Song auf dem Album mitkomponierte. Er kanalisierte seine Probleme in einem kreativen Strudel durch dieses Album. Textlich offenbart dieses Album den Wunsch, der Familie näher zu sein, die Frustration, alles von sich selbst zu geben, ohne dafür etwas zurück zu erhalten, die Ausbeutung durch Angestellte und die Familie, die zunehmende Unzufriedenheit mit der Familie zu arbeiten und das Erkennen, Fühlen und der Drang auf eigene Faust weiterzumachen“, schreibt Roi Boyd.

    „Schon als ich das Album erst halb durchgehört und die Texte gelesen habe, war mir klar, dass Jackson seit den späten 1970er Jahren nach Hilfe rief, Jahre vor Thriller. Offensichtlich, jeder der wissen möchte, was Michael Jackson widerfuhr muss nur auf die Texte dieses Albums hören. Michaels Problem materialisierten sich nicht nach dem Erfolg von Thriller. Das Problem mit Thriller war, dass die Medien seine Probleme verschlimmerten und sein persönliches Leben auf ein Level aufbauschte, das er zuvor als Person des öffentlichen Lebens so noch nie erlebt hatte.“

    Roi Boyd schreibt, er erinnere sich, wie ihm nach Michaels Tod die Gedanken durch den Kopf gingen, „über jemanden, der sich wünschte von vielen durch seine Musik verstanden zu werden; würde sich jemand die Zeit nehmen, den wahren Mann über seine Kreativität kennen zu lernen und zu studieren?“

    Das Buch „Bless His Soul“ gibt es hier in englisch auf Amazon.de

    Das „Destiny“ Album der Jacksons gibt es hier auf Amazon.de oder CeDe.ch

    Quelle: jackson.ch, nbc12.com, amazon.com