R.I.P. James Ingram

30. Januar 2019

Die Soul-Legende James Ingram ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Gemeinsam mit Quincy Jones schrieb er für Michael Jackson den Song „P.Y.T.“. Und Michael sang auf dem James Ingram Song „The Dude“. Hör dir die Songs an!

Am Dienstag hatte die Sängerin Debbie Allen seinen Tod gegenüber CNN bestätigt. Der mit zwei Grammys ausgezeichnete Soulsänger und Komponist starb womöglich an einem Hirntumor, wie TMZ und Forbes berichten.

Hier eine „The Reflix Revision“ von „P.Y.T.“. Der Remix basiert auf originalen Tonspuren von den Studioaufnahmen für das „Thriller“-Album, dem bis heute meistverkauften Album der Welt. James Ingram sang als Teil vom Chor „P.Y.T’s“ in den Backgroundvocals. Ebenso sang er Backgroundvocals für den Albumopener „Wanna Be Startin′ Somethin′“ ein.

Auf dem Titel „The Dude“ sang Michael Jackson als Teil vom Backgroundchor – gemeinsam mit Quincy Jones, Patti Austin, Syretta Wright, James Ingram, Jim Gilstrap und LaLomie Washburn. Der Titelsong vom 1981 erschienen Quincy Jones Album „The Dude“ wurde von Quincy Jones, Rod Temperton und Patti Austin geschrieben und von James Ingram in den Lead-Vocals gesungen.

Quelle: jackson.ch, tz.de, tagesanzeiger.ch, instagram.com, tmz.com, YouTube.com