• Teaser

  • Rikki Rockett: „Er war wirklich cool“

    13. September 2014

    Poison und Devil City Angels Drummer Rikki Rockett bezeichnet ein Treffen mit Michael Jackson in den 90er Jahren als das aufregendste Treffen seiner Karriere.

    Als Rikki Rockett, Poison und Devil City Angels Drummer, in der „Stuck And Gunner“ Show zu Gast war, wurde er gefragt, welches Treffen ihn am meisten begeistert habe während seiner über drei Jahrzehnte dauernden Karriere als professioneller Musiker.

    „Ich traf Michael Jackson an einem Hochzeitsempfang. Und jede vorgefasste Vorstellung, die die Leute über Michael haben, ich habe davon nichts wahrgenommen. Er war wirklich cool, er mochte [Poison’s] ‚Talk Dirty To Me‘ Video; Er war sehr schmeichelhaft, sehr nett. Er hatte sich in dieser Nacht mit seiner Freundin gestritten und er war etwas gereizt. Ich weiss nicht ob er später am Ende seiner Kräfte war und bizarr wurde – vielleicht wurde er es – aber zu dieser Zeit, und das war möglicherweise, ich würde sagen, Mitte 90er, irgendwann dann, da war er sehr cool. Sehr, sehr cool…“

    Rockett fügte an, dass nachdem er von Michael Jackson oder David Bowie Komplimente erhalten habe, es ihm egal sei, wenn andere Künstler seine Band Poison schlecht fänden.

    Quelle: jackson.ch, blabbermouth.net