Der DJ und House-Produzent Steve „Silk“ Hurley wurde Mitte der 1980er Jahre bekannt. Nun hat er aus seinen Remixes eine Top 30 zusammengestellt und kommentiert. So berichtet er auch über die Arbeiten für den King of Pop.

» weiter lesen

David Lynch berichtet in seiner neuen Biografie über die Dreharbeiten mit MJ.
» weiter lesen

Viel wurde über dieses Dangerous-Outtake gesprochen – aber kaum jemand hat den Song gehört. Erstmals sind Ausschnitte von „Men In Black“ in „#JCsMusicology – Michael Jackson (1988 – 1993)“ zu hören: » weiter lesen

26. November 2016

Dangerous 25th Anniversary

Am 26. November 1991 war es endlich soweit: „Dangerous“ stand in den Läden und stieg rund um die Welt auf dem 1. Platz der Charts ein. Wenige Tage vor Veröffentlichung wurden bei einem bewaffneten Überfall auf dem Flughafen von Los Angeles 30‘000 Exemplare von Dangerous entwendet. So gross war die Spannung auf das erste Album, das er King of Pop als ausführender Produzent, ohne Quincy Jones, aufgenommen hatte.

„Radio 1“ widmet dem unterberwerteten Album am Sonntag, 4. Dezember, eine Spezialsendung.

» weiter lesen